Mittwoch, 5. März 2014

[ABC Challenge der Protagonisten] Monatsaufgabe März



Im Februar ging es darum, die Protagonisten zu Zitaten herauszufinden. Hier zuerst einmal die Lösungen:


Zitat Nummer 1:
"Das ist nicht fair“, sagte ich. „Es ist so unglaublich unfair.“ „Die Welt“ sagte er, „ist keine Wunscherfüllmaschine."
   Augustus aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"


Zitat Nummer 2:
"Seine Augen... Es war wie ein Sprung in die Tiefsee, ohne Hoffnung, den Meeresgrund jemals zu erreichen."
   Elyas aus "Kirschroter Sommer" 


Zitat Nummer 3:
"Hey". Seine Stimme ist so sanft so sanft so sanft. Seine Arme sind stärker als alle Knochen in meinem Körper. Er zieht mich an siene Brust, und ich zersplittere. 2 3 4 50000 Gefühlssplitter bohren sich in mein Herz, schmelzen zu warmen Honigtropfen, die all die Narben in meiner Seele glätten.
   Adam aus "Ich fürchte mich nicht"

Zitat Nummer 4: 
Der Neue schwappt himmelblau über mich hinweg, mit Spuren von Schwarz und glitzernden Funken aus tiefem, geheimnisvollem Gold. Ich blinzle verwirrt. Diese Farbkombination hatte ich noch nie auf meinem inneren Monitor, und es gelingt mir nicht, sie einzuordnen.
   Mattis aus "Der Geschmack von Sommerregen" 
  
Zitat Nummer 5:
Ich hatte mich immer als vollständiges Bild gesehen. In Wirklichkeit aber war ich ein Puzzleteil, doch das wurde mir erst klar, als ich das Teil fand, das zu mir gehörte.
   Sam aus "Nach dem Sommer" 


Ich werde nach und nach eure Punkte in die Liste eintragen.


Nun aber zur März-Aufgabe ....
Ich habe Teile von sechs Covern übereinander gelegt und möchte von euch die dazugehörenden Protagonisten wissen.




  • Pro richtigen Protagonisten gibt es einen Punkt.
  • Das unten stehende Formular muss bis Ende März ausgefüllt sein, damit die Punkte gewertet werden.
  • Bitte nennt keine Lösung in den Kommentaren.


Kommentare:

  1. Hi :-)
    Wieder eine sehr schöne Aufgabe. Aber die finde ich nicht ganz so leicht :-D Ich werde mich gleich mal dransetzen!
    LG
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Lena
      Und ich dachte, es sei viel zu leicht ..... eigentlich wollte ich ja die ganzen sechs Cover übereinander legen, doch da konnte man kaum etwas erkennen ;-)
      lg Favola

      Löschen
  2. Hallo, :)
    das zusammen gebastelte Bild sieht richtig gut aus. :)
    Heißt der männliche Protagonist aus "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" nicht Augustus bzw. Gus? Aber egal. :D
    Ich bin gespannt, was da noch für Aufgaben kommen. ;)
    LG, Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Marina
      Du hast natürlich recht, ein dummer Verschreiber von mir .... Ich habe es gleich geändert. Danke für den Hinweis.
      lg Favola

      Löschen
  3. Hey...
    Ich werde "Ich bin Tess" auch gleich zuende lesen. Ich bin wirklich sehr hin und her gerissen!
    Die Rezensionen sind schon hanschriftlich geschrieben aber ich habe es nicht geschafft sie abzutippen. Durch den Umzug ist alles etwas in Verzug geraten. Tut mir wirklich leid... Sobald sich alles aktualisiert hat und ich sie gepostet habe, werde ich sie verlinken.
    Liebe Grüße
    Charly

    AntwortenLöschen
  4. Huhu,
    mist ich habe die Februar-Aufgabe verschwitzt. xD Hoffentlich denke ich an die März-Aufgabe. Die finde ich auf jeden Fall sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Mandy

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine tolle Sache! Bei Gelegenheit werde ich mich mal daran versuchen ;-)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Favola,

    das war ganz schön kniffelig - habe leider ein Cover nicht gekannt...

    LG
    Bella

    AntwortenLöschen
  7. Hi Favola,

    wow, die März-Aufgabe hatte es wirklich in sich. Ich habe nur ein Buch davon gelesen und bei einem Cover habe ich mich echt dumm und deppert gesucht. Über ne Stunde, aber ich habs gefunden *yay* :D
    Hoffentlich stimmts dann auch.

    Schönen Abend ♥

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)