Montag, 3. März 2014

[Montagsfrage] Was machst du mit deinen gelesenen Büchern?



Was machst du mit deinen gelesenen Büchern?

Am liebsten würde ich sie ja alle behalten .... aber mit zwei kleinen Kindern und einem Lesemuffel als Freund haben wir schlicht und einfach nicht den Platz dazu. So muss ich aussortieren .... Meine Lieblingsbücher bleiben natürlich bei mir und werden schön sortiert in meinem Regal gehortet.
Büchern, die mich nicht voll und ganz überzeugen konnten oder bei denen ich mir sicher bin, dass ich sie nie wieder lesen werde,  kann ich leider kein Asyl bieten. Sie finden zum Teil einen Platz in der kleinen Bibliothek, in der ich hobbymässig arbeite, werden mit anderen Bloggern getauscht,bei Tauschticket an die Leseratte gebracht oder finden bei den Vollmondverlosungen auf meiner Facebookseite einen neuen Besitzer. Das wird am 16. März wieder der Fall sein ....


Und was macht ihr mit euren gelesenen Büchern?





Kommentare:

  1. Geht mir genau so, dass ich eigentlich nur die Bücher behalte, die mir wirklich gut gefallen haben.
    Platzmangel ist der schlimmste Feind von Bücherliebhabern ;)

    Liebe Grüße
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Carly
      Ja,da hast du schon recht. Aber ich muss auch sagen, dass es auch schön ist, die Bücher weiterzugeben ..... wenn man sowieso weiss, dass man sie nicht mehr lesen wird, verstauben sie ja eigentlich nur.
      lg Favola

      Löschen
  2. Halli hallo

    Also die meisten sammle ich ja ( fünf- sechs vollgestopfte Bücher- Regale ;) )
    Die anderen verschenke ich weiter, tausche, stelle sie bei Ricardo ein, mache der kleinen Bibliothek der Schule eine Freude oder bringe sie in die Brokenstube!

    Und tschüss
    Bea

    AntwortenLöschen
  3. Horten :) Lieblings- und Wiederlesebücher bekommen ein sicheres Zuhause bei mir, die anderen wandern ins Schlafzimmerregal (wegen Dort-ist-kein-Nikotin :) ) und dann??? werden sie verschenkt oder verwichtelt, ans Tauschen hab ich noch gar nicht gedacht. Ich glaub, damit muss ich mich mal beschäftigen :)
    LG und eine gute Woche
    Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)