Dienstag, 28. März 2017

[neuer Lesestoff] Der Februar brachte erstaunlich wenig neue Bücher ....





Hach, die Leseente kann es kaum glauben - und ich habe immer noch das Gefühl, dass ich da das eine oder andere Buch vergessen habe - aber es sind im Februar wirklich gerade einmal drei Bücher bei mir eingezogen. Den SuB freut es und ich bin ehrlich gesagt auch ganz froh, denn da ich momentan beruflich viel mehr eingespannt bin, komme ich nicht so viel zum Lesen und Bloggen wie sonst.


Hadley und Sam haben beide das Drama in ihren Familien satt. So suchen sie beide nicht nach einer Beziehung, zumindest nicht, bis sie sich kennenlernen. Erst scheint ihr Glück perfekt, doch dann kommt eine schreckliche Wahrheit ans Licht ..... "Liebe ist wie Drachensteigen" klingt wirklich sehr interessant und die Bücher aus dem Magellan Verlag haben mich bisher noch nie enttäuscht.

Von Rachel McIntyre habe ich schon ihr Debüt "Sternschnuppenstunden" gelesen. Ein wirklich emotional geladenes, frisches und realistisches Buch und so freute ich mich, etwas Neues von ihr zu lesen. "Überlieben in 10 Schritten" klingt wirklich toll, vor allem gefällt mir die Message, dass man sich auch in der Liebe selber treu bleiben soll. Inzwischen ist das Buch auch schon ausgelesen. Wie es mir gefallen habt, verrate ich euch demnächst.

Dagmar Bach hatte mich mit dem ersten Band "Zimt und weg" köstlich unterhalten. Der Trilogieauftakt war ein humorvolles Jugendbuch allererster Sahne und ehe man sich versah, war das Buch auch schon verschlungen. So freue ich mich schon riesig auf "Zimt und zurück". Schon jetzt juckt es mich wieder in den Fingern .... bald müssen Zimtschnecken gebacken werden ....


Was meint ihr zu meinen Neuzugängen?
Habt ihr schon das eine oder andere Buch davon gelesen?


Kommentare:

  1. Ich kann dir "Liebe ist wie Drachensteigen" nur empfehlen! Ich habe es gelesen und geliebt :D! Die anderen beidenkenne ich leider noch nicht, habe aber schon von vielen Seiten gehört, dass sie gut sind :)!
    Viel Spaß beim Lesen :D

    LG Piglet ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. He Piglet
      Oh, dann freue ich mich doch gleich noch ein bisschen mehr auf "Liebe ist wie Drachensteigen". Darüber habe ich bisher auch nur Positives gehört.
      lg Favola

      Löschen
  2. Hallo Favola,

    auch bei mir war der Februar eher zurückhaltend, was neue Bücher anging. Dafür toppt es der März wieder in großen Dimensionen. :D

    Die Bücher habe ich alle noch nicht gelesen, aber sie stehen auf der Wunschliste und gerade auf die Zimt-Reihe machst du mich richtig neugierig - die Bücher müssen mal etwas höher priorisiert werden. :)

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Anna
      Ja, im März sind es definitiv mehr Neuzugänge geworden .... das ist bei mir auch so. Morgen könnte ich die gleich mal für die Kamera bitten ....
      Die Zimt-Bücher sind wirklich sehr süss. Die kann ich nur empfehlen :-)
      lg Favola

      Löschen
  3. Also Liebe ist wie Drachensteigen klingt irgendwie echt interessant. Vom Klappentext hört es sich auf jeden Fall nicht wie so eine typische Liebesgeschichte an. Ich glaub da werd ich in Zukunft mal ein Auge drauß werfen :)
    Auch Überleben in 10 Schritten klingt echt interessan :)

    Alles Liebe,
    Maddie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Maddie
      Der Magellan Verlag hat allgemein nicht so typische Bücher, was ich sehr mag.
      lg Favola

      Löschen
  4. Hallo,

    auch ich muss gestehen, der Februar war er mau in Sachen Bücher. Die beiden außenstehenden Bücher sprechen mich schon sehr an und werde sie direkt mal auf meine WuLi setzen. :D


    Liebe Grüße
    Karo

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)