Montag, 19. Februar 2018

Wunschzettelalarm: Der Februar ist ein richtiges Bücher-Festival ....


Ja, nachdem das Bücherjahr im Januar gemächlich gestartet ist, startet es im Februar voll durch und es gibt ein regelrechtes Bücher-Festival. Ein Zeichen, dass die Leipziger Buchmesse vor der Tür steht. Da die Anfahrt aus der Schweiz einfach sehr weit ist und hier dann keine Schulferien sind, werde ich auch dieses Jahr meine Bücher zuhause auf dem Sofa geniessen. Wer weiss, vielleicht halte ich dann eine der folgenden Neuerscheinungen in der Hand:



Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .


   "Herzdenker" von David Arnold
   "Mein Herz in allen Einzelheiten" von Julie Buxbaum
   "Mausmeer" von Tamara Bach
    "Close to you" von Isabell May
   "17 Erkenntnisse über Leander Blum" von Irmgard Kramer
   "Für immer Alaska" von Anna Woltz
   "Scheisse bauen: sehr gut" von Tobias Steinfeld
   "One of us is lying" von Karen M. McManus
   "City of Thieves" von Natalie C. Anderson
   "Wie die Sonne in der Nacht" von Antje Babendererde
   "Kisses & Lies" von Julie Cross
   "Die Dinge, über die wir schweigen" von Lea Dittrich
   "Auf den ersten Blick verzaubert" von Sonja Kaiblinger
   "Wie man Wunder wachsen lässt" von Tae Keller
   "Abgefahren" von Dirk Pope
   "So beschissen schön ist nur das Leben" von Shaun David Hutchinson
   "Nevermoor. Fluch und Wunder" von Jessica Twonsend
   "Fanatisch" von Patricia Schröder
   "Marthas Mission" von Kerry Drewery
   "Obsidian 0: Oblivion 3. Lichtflackern" (Opal aus Daemons Sicht erzählt) von Jennifer L. Armentrout
   "Herz aus Schatten" von Laura Kneidl
   "Everless. Zeit der Liebe" von Sara Holland
   "Mädchen versenken" von Mel Wallis de Vries





   

"One of us is lying" von Karen M. McManus ist ein Insidertipp und soll sehr spannend sein. Es ist die Geschichte, was passiert, wenn fünf Fremde nachsitzen müssen und nur vier lebend wieder rauskommen. Jeder ist verdächtig, jeder hat etwas zu verstecken .... Das Buch wird aus vier Perspektiven verzählt.

Vier amerikanische Bestsellerautoren haben sich einen Superhelden ausgesucht und um diesen eine eigene Geschichte geschrieben. Leigh Bardugo hat sich in "Wonder Woman - Kriegerin der Amazonen" der Welt der Amazonen gewidmet und diese mit dem heutigen New York kombiniert. Nachdem mich die Autorin mit "Das Lied der Krähen" begeistern konnte, freue ich mich schon auf mehr von ihr.



         


Nachdem Tamara Bach es mit "Vierzehn" geschafft hat, den ganz normalen Alltag auf eine sehr besondere Art einzufangen, habe ich mir auch gleich ihr neues Buch "Mausmeer" vorgemerkt. 

"17 Erkenntnisse über Leander Blum" von Irmgard Kramer erreichte mich ganz überraschend vor Weihnachten. Die Inhaltsangabe liest sich etwas skurril, aber sehr interessant. Es geht um Streetartkünstler, beste Freunde, Liebe und anscheinend fliesst auch noch etwas Märchenhaftes in die Geschichte. Ich bin gespannt.

Sofort angesprochen hat mich "Fire and Frost 01. Vom Eis berührt" von Elly Blake. Nur schon das Cover ist ein Eyecatcher, aber auch die Inhaltsangabe klingt vielversprechend:
Ruby hat die Gabe, mit ihrer Feuermagie zu heilen und zu zerstören. Deshalb wird sie von dem grausamen Frostkönig gejagt. Doch ein geheimnisvoller junger Krieger rettet Ruby vor ihren Verfolgern. Er plant eine Rebellion – und braucht Rubys Hilfe …

Von Emily Bold habe ich schon einige Bücher gelesen, begeistern konnte sie mich damals vor allem mit ihrer "The Curse"-Trilogie. Nach einigen Büchern für Erwachsene hat sie sich nun mit "Silberschwingen. Erbin des Lichts" wieder an ein Jugendbuch gewagt. Ich bin gespannt.


Was sind eure Must-Reads im Januar?
Habt ihr vielleicht schon einen der Titel gelesen?



Kommentare:

  1. Huhu

    Also ich liebäugle am meisten mit Fire + Frost, Wonderwoman und Silberschwingen. Der Rest interessiert mich eher mässig oder aber ich habe davon Bd 1 auf dem Merkzettel.

    LG
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katy
      "Wonder Woman" und "Silberschwingen" habe ich ja sogar schon hier, doch ich liege seit mehr als zwei Wochen flach und mag nicht einmal lesen :-( Das ist so mühsam und wird langsam langweilig.
      lg Favola

      Löschen
  2. Hey,

    meine Wunschliste ist gerade um einiges gewachsen... Danke dir. :D

    "Silberschwingen" kann ich dir wärmstens empfehlen. Es ist sosososo gut.

    Hab einen tollen Abend.

    Ganz lieben Gruß
    Steffi von angeltearz liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi

      Sehr gerne :-D
      Welche Titel sind denn nun neu auf deiner Wunschliste?
      Oh, sehr schön. Dann freue ich mich schon auf "Silberschwingen". Ich schon sehr gespannt auf das Buch.
      Dir auch noch einen schönen Abend.

      lg Favola

      Löschen
  3. Halli hallo

    " WonderWoman" lese ich gerade und es gefällt mir echt gut obwohl ich jetzt den typischen L. Bardugo- Stil nicht wiedererkennen würde...

    " One of us is lying" wartet schon auf dem Tolino da habe ich mich diesmal für das Schnäppchen- E- Book entschieden.
    Vorbestellt habe ich mir noch " Marthas Mission"

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Bea

      Auf "Wonder Woman" bin ich schon sehr gespannt, wie auch auf "One of us is lying". Leider liege ich ja seit bald 3 Wochen flach und mag nicht einmal wirklich lesen. Ich schaue eigentlich den ganzen Tag Olympia ...... morgen muss ich dann nochmals zum Arzt.
      lg Favola

      Löschen
  4. Oh, ich wusste gar nicht, dass es ein neues Buch von Antje Babendererde gibt :O Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Favola!
    Momentan schau ich mich ja ganz bewusst nicht nach Neuerscheinungen um. Mein SuB ist noch groß genug und gerade durch das monatliche Stöbern durch die Neuerscheinungen hat sich bei mir immer wieder das Gefühl eingestellt, als würde ich immer etwas hinterher hinken.
    Aber als ich Deinen Post gerade geöffnet habe, sprangen mir direkt "Mädchenversenken" und "Scheiße bauen: sehr gut" ins Auge. Die beiden Bücher werd ich mir auf jeden Fall noch anschauen. Jetzt hast Du mich schon neugierig gemacht :D

    Alles Liebe, Nelly

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Favola! ♥

    Ich habe mich gerade ausführlich von deinem Wunschzettel inspirieren lassen - ich habe das Gefühl, zurzeit lauern überall Must Reads! :-)
    "One of us is lying" hab ich mir bereits vor einigen Wochen in der englischen Ausgabe zugelegt und ich bin schon unglaublich neugierig darauf... Jetzt brauche ich nur noch etwas freie Lesezeit! ♥

    Schönen Abend und viele LG,
    Nana

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Favola!
    Toller Beitrag! Besonders "One of us is lying" finde ich extrem interessant und werde es in nächster Zeit sicher einmal lesen (und evtl. eine Rezension darüber schreiben). Wenn du mal Zeit hast, könntest du ja mal auf meiner Website vorbei schauen (ich freue mich immer über Feedback und besonders Kritik (auch gerne zum Design)).
    Alles Liebe, Fabia von https://my-endless-bookworld.blogspot.ch/

    ;)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Favola,
    nachdem ich deine Liste durchgestöbert habe, führt mich der Weg nach der Arbeit heute direkt in die Buchhandlung. "Für immer Alaska", aber auch "Wie man Wunder wachsen lässt" schreien direkt nach mir - danke für die tolle Übersicht.

    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  9. Huhu ;)

    Ich liiiiiebe deine Wunschlisten, denn ich finde bei dir immer tolle Bücher.
    "Close to you" habe ich vor ein paar Tagen gelesen und finde, dass es eine richtig schöne Story ist.

    Ganz liebe Grüße
    Zeki
    Mein Blog: books-dreamland

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)