Dienstag, 30. Juli 2019

Wunschzettelalarm - der Juli bringt brandheissen Lesestoff


Momentan hinke ich immer einen Schritt hinterher. Trotzdem möchte ich euch die Juli-Neuerscheinungen nicht vorenthalten, denn da ist doch das eine oder andere Highlight dabei. Zudem werden Bücher bekanntlich nicht schlecht und der Lesesommer 2019 schreit nach brandheissem Lesestoff:



Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .

   "Die Rabenrunge 03. Gabe" von Siri Pettersen
   "Maybe Now" von Colleen Hoover
   "Acht Wochen Wüste" von Wendelin Van Draanen
   "The Curse 3. Unvergänglich wir" von Emily Bold
   "Wir. Hier. Vielleicht?" von K.A. Tucker
   "On:Off" von Ann-Kristin Gelder
   "Auf der Suche nach dem Kolibri" von Ava Dellaira
   "Dark Elements 04. Glühende Gefühle" von Jennier L. Armentrout
   "Immer kommt mir das Leben dazwischen" von Kathrin Schrocke
   "Faye - Herz aus Licht und Lava" von Katharina Herzog
   "Der Pinguin sucht das Glück" von Sophie Greve und Stefan Beuse
   "Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter" von Hansjörg Nessensohn
   "Licht und Schatten" von Zoran Drvenkar
   "Elfenkönig" von Holly Black
   "Das Labyrinth des Fauns" von Cornelia Funke und Guillermo de Toro
   "An Nachteule von Sternhai" von Holly Goldberg Sloan und Meg Wolitzer
   "Ultramarin" von Andreas Eschbach
   "Khyona 2. Die Macht der Eisdrachen" von Katja Brandis
   "Nachtschwärmer" von Moira Frank
   "Das Labyrinth vergiss nicht" von Rainer Wekwerth
   "Keiner sagt die Wahrheit" von Caleb Roehrig
   "Superman – Dawnbreaker" von Matt De la Peña
   "Hexenlied" von Antonia Michaelis





      


Endlich etwas Neues von Cornelia Funke! Die Bestsellerautoin hat sich von Guillermo del Toros oscarprämiertem Meisterwerk "Pans Labyrinth" inspirieren lassen. Herausgekommen ist "Das Labyrinth des Fauns", düstere Fantasy vom Feinsten. Nur schon optisch ist das Buch ein Highlight. Und wie viele andere bin ich nicht daran vorbei gekommen und musste es einfach kaufen. Das Buch ist schon auf Platz 1 der Spiegel Bestsellerliste geklettert. Hut ab! Das schafft kaum ein Jugendbuch.

Wo Holly Goldberg Sloan draufsteht, muss ich auch reinschauen. Und so ist "An Nachteule von Sternhai" sofort auf meiner Wunschliste gelandet. Gemeinsam mit Meg Wolitzer hat sie einen E-Mail-Roman geschrieben.

"Elfenkrone" von Holly Black liegt zwar noch auf meinem SuB, aber ich werde auch um den zweiten Band "Elfenkönig" nicht herumkommen. 




      


Nach "Die Ziege auf dem Mond" von Sophie Greve und Stefan Beuse muss ich mir auch ihren neusten Wurf  "Der Pinguin sucht das Glück" genauer anschauen. Das Büchlein soll ein Plädoyer für Freiheit und bunte Socken sein. Genau mein Ding ...

Island ist ein Land, das mich fasziniert und das ich unbedingt auch einmal besuchen möchte. "Faye - Herz aus Licht und Lava" von Katharina Herzog soll eine zauberhaft-romantische Geschichte sein, in der eine Elfenbeauftragte dafür sorgt, dass der Mensch die Magie nicht vergisst.

Mir ist damals schon der erste Band von "Die Spiegelreisende" ins Auge gestochen. Da ich dieses Jahr aber nicht wahnsinnig viel zum Lesen gekommen bin, habe ich mich mit Neuzugängen zurückgehalten. Nachdem nun so viele von dem Buch schwärmen, steht es jetzt ganz oben auf meiner Wunschliste und auch die Fortsetzung "Die Verschwundenen vom Mondscheinpalast" muss ich im Auge behalten.



Habt ihr schon ein Buch aus meiner Auswahl gelesen?
Was sind eure Must Reads im Juli?



Kommentare:

  1. Hallöchen =)

    sehr tolle Auswahl! Mir macht es gar nichts aus, dass du etwas hinterherhinkst. Bücher werden tatsächlich nicht schlecht und das ist auch gut so :-P.
    "Heaven's End" lese ich gerade und bin hellauf begeistert. "Faye" habe ich schon hier liegen und werde es wohl als nächstes lesen.
    "Project Jane" würde mich auch noch sehr interessieren.
    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Favola,

    meine Wunschliste explodiert geradezu.
    Auf "Faye", "Secret Game", "Superman" und "Hexenlied" freue ich mich schon total. "Maybe Someday" ist mein Lieblingsbuch von Colleen Hoover, deswegen muss ich "Maybe Not" unbedingt bald lesen.
    Dir wünsche ich noch einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Emily von Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Favola,
    ah, du hast so schöne Bücher aufgeführt. Mit An Nachteule von Sternenhai liebäugele ich derzeit auch. Die Suche nach dem Kolibri habe ich gelesen. Es ist eine sehr schöne Geschichte, mit einem krassen Ende. Acht Wochen Wüste lese ich aktuell. Bislang auch eine sehr fesselnde und vor allem spannde Geschichte. Kann ich dir beide auch sehr ans Herz legen :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
  4. Wir mag ihre Blog, und möchten mit Ihnen Kooperation machen, mehr können Sie brautjungfernkleider suchen.

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzbestimmungen und in der Datenschutzerklärung von Google.