Samstag, 12. Oktober 2019

Wunschzettelalarm - Der Buchmesse-Monat bringt viele Neuerscheinungen


Und schon ist wieder Oktober. Der Herbst hat richtig Einzug gehalten und das regnerische Wetter lädt zum Lesen auf dem Sofa ein. Der Oktober ist aber auch der Monat der Frankfurter Buchmesse und es erscheinen viele neue Bücher. Absolute Must-Reads sind für mich zwar nicht viele dabei, aber bei einigen Büchern juckt es mich richtig in den Fingern. Diese werde ich ganz bestimmt in im Auge behalten und ich bin jetzt schon gespannt, bei welchen ich schlussendlich nicht widerstehen kann.



Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .



   "Two can keep a Secret" von Karen M. McManus" 
   "We Will Fall" von Shannon Dunlap
   "Was perfekt war" von Colleen Hoover
   "Immer wieder für immer" von Justin A. Reynolds
   "Harry Potter und der Feuerkelch" (farbig illustrierte Schmuckausgabe) von Joanne K. Rowling
   "Elektrische Fische" von Susan Kreller
   "Und dann kamst du" von Heike Abidi
   "Ein Himmel aus Gold" von Laura Wood
   "Rivergold" von Ally Condie
   "Sieh mich an" von Erin Stewart
   "Cronos Cube 2. Der Chaosbringer" von Thekla Krausseneck
   "Four Keys – Die Stadt im Schatten" von Christine Lynn Herman
   "Die Wiege aller Welten" von Jeremy Lachlan
   "Abgründige Geheimnisse" von Lindsay Gavin
   "Wer ist Edward Moon" von Sarah Crossan
   "Bloodleaf" von Crystal Smith
   "Die Geheimnisse des Schattenmarktes" (Erzählungen) von Cassandra Clare und andere
   "Schwarzer Leopard, roter Wolf" von Marlon James
   "Der Bär und die Nachtigall" von Katherine Arden




      

"Knochendiebin" hat mich sofort angesprochen. Nicht nur das Cover ist ein Eyectcher, auch die Inhaltsangabe klingt vielversprechend und scheint etwas Neues zu bringen. Das Buch soll packend-düstere Fantasy sein, eine Geschichte über den Willen zu überleben - und zu lieben.

Die tragischsten Liebespaare, die uns das Herz gebrochen haben: Romeo und Julia. Rose und Jack. Hazel und Gus. Und laut Verlag gehören nun Izzy und Tristan dazu.
"We Will Fall" soll herzzerreissend und dramatisch wie eine moderne "Westside-Story" sein. So eine Liebesgeschichte darf ich mir doch nicht entgehen lassen ...

"One of us is lying" war spannend & süffig zu lesen. Zwar ist "Two can keep a secret" keine Fortsetzung, die kommt mit "One of us ist next" am 11. Mai 2020, trotzdem hoffe ich auf einen weiteren spannenden Jugendthriller.



            



Die Göttlich-Trilogie von Josephine Angelini war eine der ersten auf meinem Blog. Nun kommt mit "Annies Welt: 3 x 3 Gründe, glücklich zu sein" ein neues Buch von ihr, dieses Mal für etwas jüngere Leser. Das Buch basiert auf eigenen Kindheitserinnerungen der SPIEGEL-Bestsellerautorin.
Annie ist zehn und das jüngste von neun Geschwistern. Da gerät sie manchmal ziemlich zwischen die Fronten, doch das ist für sie normal. Bis Annie merkt, dass zu Hause nichts normal ist: Gewalt und Armut bestimmen den Alltag.

Von Sarah Crossan habe ich bereits "Apple und Rain" gelesen und "One" liegt schon viel zu lange auf meinem SuB. "Wer ist Edwart Moon?" ist ihr neustes Werk.
Seit zehn Jahren hat Joe seinen Bruder nicht gesehen, denn Ed sitzt in der Todeszelle. Nun wurde dessen Hinrichtungsdatum festgelegt und Joe will diese letzte Zeit mit seinem Bruder verbringen. Egal, was die anderen denken.

Bei einem schrecklichen Feuer hat die 16-jährige Ava alles verloren.Nach zahlreichen Operationen ist ihr ganzer Körper und vor allem ihr Gesicht von tiefen Narben gezeichnet. Doch nun soll Ava sich in den Alltag zurückkämpfen und wieder die Highschool besuchen – Avas schlimmster Alptraum. Aber dann kommt alles ganz anders, denn Ava findet ausgerechnet dort, wo sie es am wenigsten erwartet, Seelenverwandte.
"Sieh mich an" klingt sehr eindrücklich, weswegen ich das Buch unbedingt im Auge behalten muss.

Heike Abidi hat schon viele Bücher geschrieben. Ich selber habe erst "Marrakesh Nights" von ihr gelesen. Sonst schreibt sie eher für Jüngere, "Und dann kamst du" richtet sich nun an Jugendliche ab 14 Jahren.
Nach dem Unfalltod ihres Zwillingsbruders ist die Welt der neunzehnjährigen Claire völlig aus den Fugen geraten. Sie lässt sich treiben, bis sie in einer Nacht einen jungen Mann sieht, der sie fasziniert. Doch bevor sie ihn ansprechen kann, steigt er aus dem Bus aus. Zurück lässt er nur seinen Rucksack. Doch bis auf eine Einkaufsliste, ein Sweatshirt, ein Päckchen Streichhölzer und einen Kugelschreiber findet sie darin lediglich ein Notizbuch mit einem einzigen Tagebucheintrag. Sie geht den wenigen Hinweisen nach und beginnt das Tagebuch selber fortzuführen.

"Spiel der Liebe" ist schon der dritte und abschliessende Band von "Die Schatten von Valoria". Bisher habe ich diese Reihe überhaupt nicht verfolgt, doch nun habe ich einige so begeisterte Stimmen dazu gehört, dass ich sie mir doch auf die Wunschliste setzen musste.


Habt ihr schon ein Buch aus meiner Auswahl gelesen?
Was sind eure Must Reads im Oktober?


Kommentare:

  1. Bei mir sind es "Burning Bridges" und "Bloodleaf" ^^ Die Bücher hören sich einfach toll an. Insgesamt bringt der Oktober aber nicht ganz so viele neue Bücher mit, die ich unbedingt haben muss, was aber auch gut so ist, meine Wunschliste ist schon lang genug xD

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Favola,
    du hast wirklich sehr interessante Bücher aufgeführt. Mit Wer ist Edward Moon liebäugele ich gerade auch sehr. Ich finde der Klappentext klingt extrem gut. Von der Knochendiebin haben mir jetzt schon einige vorgeschwärmt. Das Buch steht mittlerweile auch auf meiner Wunschliste.
    Ich drücke die Daumen, dass möglichst viele Wunschbücher bei dir einziehen werden <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzbestimmungen und in der Datenschutzerklärung von Google.