Mittwoch, 14. März 2012

[Projekt 52] #8 einfarbig



Lange habe ich überlegt, welches Thema ich als nächstes einfangen sollte:

   /   Kunst?!   /   einfarbig   /   Sammlung


Zum Thema "Sammlung" weiss ich schon, was ich dann ablichten möchte, denn es hat ja wohl jeder mindestens früher als Kind diverse Sachen gesammelt und ich horte auch heute noch viele Dinge. Aber es soll ja auch noch ein gutes Bild ergeben . . .

Zu "Kunst?!" hätte ich auch eine Idee im Kopf, doch da komme ich wohl in nächster Zeit nicht vorbei . . . . es steht grad kein Besuch im Stadttheater St. Gallen an.

Doch über "einfarbig" habe ich mir wirklich lange den Kopf zerbrochen. Es ist ja nicht wirklich spannend, wenn ich einfach eine uni Fläche fotografiere . . .  doch als ich dann heute den Einkauf auspackte: unter anderem Peperoni (Paprika), Quark, Erdbeeren (die mich so angelacht haben, dass ich nicht widerstehen konnte *schäm*) und mein Portemonnaie . . . machte es plötzlich Klick und ich machte mich auf die Suche. Wirklich erstaunlich, was da alles zusammenkam . . . und ich muss sagen, wenn ich noch etwas länger gesucht hätte, wäre das Bild bestimmt doppelt so gross geworden.




Kommentare:

  1. Ja wow...
    Eine schöne Zusammenstellung, schon wahnsinn was man doch alles in einer Farbe zu Hause findet...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja eine coole Idee! Schickes Foto! Frage mich gerade, ob ich auch so viele rote Dinge zusammen bekommen würde...;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja witzig :). Was hat es denn mit diesen Projekten auf sich? Hast du diese selber ins Leben gerufen und was hast du damit vor? Das habe ich leider noch nicht mitbekommen *lala*

    Aber schon interessant, was sich alles in einer Farbe bei einem zu Hause tummelt. Ich könnte total viel mit der Farbe rosa hier zusammentragen. Allein meine Deko, wäre da schon recht propper :D

    AntwortenLöschen
  4. Ist nicht „nur“ einfarbig sondern auch eine tolle Sammlung. Alles aus einem Haushalt?

    AntwortenLöschen
  5. @RedRabbit:
    Ja, ich hätte auch nicht gedacht, dass es so viel Rotes wird.

    @Kalliope:
    Bestimmt!

    @xMeridianx:
    Das Projekt hat Sari ins Leben gerufen. Es geht darum, jede Woche ein Foto zu einem bestimmten Thema zu machen. Immer am Ersten werden die Themen für den neuen Monat bekannt, so dass man sich schon im Voraus ein bisschen Gedanken darüber machen kann. Wenn du auf das Signet vom "Projekt 52" klickst, kommst du zu allen Infos. Da ich gerne fotografiere, ist das eine gute Aktion, um die Kamera regelmässig in die Hand zu nehmen und nicht "nur" die kleine Büchermaus abzulichten.

    @Aqually:
    Ja, es ist alles aus einem Haushalt. Und ich habe mich nicht einmal darauf vorbeiretet, dass ich noch weitere rote Sachen dazugekauft hätte. Die Idee kam so spontan . . .

    AntwortenLöschen
  6. Ich sehe rot!
    Wahnsinn, was sich alles so ansammeln kann - und dann noch im gleichen Farbton!

    AntwortenLöschen
  7. Wow!!! So viele rote Dinge bekomme ich nie und nimmer zusammen!!!

    Übrigens: Gerade eben ist der Postbote gekommen und hatte ein wundervolles Päckchen für mich! :) Vielen Dank dafür!!! Du bist ein Schatz!!! Es ist sooo schön, dass ich auf jeden Fall in meinem Blog davon berichten muss!!! Und diese Karte!!! Zuckersüß!!! Danke!!!

    AntwortenLöschen
  8. Klasse! Das ist ein super Foto. Das könntest du glatt noch einmal für Kunst!? benutzen.

    AntwortenLöschen
  9. Das gefällt mir. War bestimmt ne Mords-Arbeit.

    AntwortenLöschen
  10. Diese Idee ist echt interessant ... es ist eine Farbe und doch sieht sie immer wieder anders aus. Rot ist nicht gleich rot. :)

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja mal 'ne gute Idee zur Interpretation des Themas! Ich muss unwillkürlich überlegen, was wohl bei mir so alles an roten Sachen zusammenkäme...

    AntwortenLöschen
  12. Ah da werde ich doch direkt mal nachschauen :). Ich bin ja ein kleiner Hobbyfotograf, habe ja auch auf meinem Blog meine Bilder .. hier kannst schauen, wenn du magst :) : Klick

    AntwortenLöschen
  13. Huhu :-)

    Ja, deine Bilder habe ich schon bestaunt. Wirklich tolle Fotos! Das mit dem Nachbearbeiten müsste ich mir auch mal zu Herzen nehmen, aber da komme ich überhaupt nicht draus. Zudem arbeite ich nur mit Paint.NET . . .
    Ja schau doch mal, das wäre doch wirklich etwas für dich :-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  14. Es ging eigentlich nocht. Sobald die kleine Büchermaus ihren Mittagsschlaf machte, habe ich mich auf die Suche gemacht und war wirklich erstaunt, wie viele rote Sachen ich in der Wohnung hatte . . .

    AntwortenLöschen
  15. Ja gell, als ich das Foto hochgeladen habe, ist mir der Gedanke auch gekommen ;-) Vor allem, da ich noch überhaupt nicht weiss, was ich zum Thema "Kunst?!" ablichten soll . . .

    AntwortenLöschen
  16. Ich muss immer mal wieder erwähnen, dass es auch die Seite bei mir am Blog gibt die geht so unter hihi..

    Mmh Paint.NET kenn ich gar nicht muss ich gestehen. Ich hab mir halt Photoshop Elements geholt, wirklich sehr günstig mit seinen 60€ und man kann wirklich richtig viel mit anstellen!!

    Hab eben auch mal nachgesehn und überlege mir gerade ob ich mitmachen will und das wirklich auch jede Woche durchziehen würde :)

    LG

    AntwortenLöschen
  17. Tolles Bild !
    Auf Einfarbig freue ich mich auch schon :-)

    LG Kichi

    AntwortenLöschen
  18. Die Umsetzung für das Projekt finde ich total klasse! Mir fällt zu diesem Thema gar nix ein. LG Tränenherz

    AntwortenLöschen
  19. Eine wirklich tolle, kreative Idee! Passt super zum Thema!
    Da überleg ich natürlich direkt, ob ich auch so viele einfarbige Dinge gehabt hätte und welche Farbe da wohl herausgekommen wäre. Vielleicht violett. :-)

    AntwortenLöschen
  20. Ja, so ging es mir auch lange und ich wollte eigentlich "Sammlung" ablichten, doch da hatte ich plötzlich den Geistesblitz und der musste dann schnell umgesetzt werden.

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  21. Bestimmt hättest du auch so viele einfarbige Dinge gehabt. Ich hätte am Anfang auch nicht gedacht, dass so viel Rotes zusammenkommt. Violett gefällt mit auch sehr gut, aber da gibt es viel mehr verschiedene Farbnuancen. Beim Rot waren sehr viele Gegenstände im gleichen Farbton.

    AntwortenLöschen
  22. Paint.NET ist so ein Gratisprogramm, das mein Freund mir mal runtergeladen hat. Ist auch nicht wirklich toll. Ich würde ja auch 60 Euro investieren, wenn ich dann was aus Photoshop Elements rausholen würde. Aber die Programme sind oft auf Englisch und das ist dann schon ein erster Stolperstein.

    Ja, amch doch mal mit . Du musst ja auch nicht unbedingt jede Woche mitmachen, aber ich finde es wirklich spannend, zu sehen, wie die andern die Themen so umgesetzt haben. Zudem finde ich es auch schön, nicht nur über Bücher zu schreiben . . . . und es hält mich dazu an, die Kamera zu benutzen ;-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  23. Eine sehr kreative Umsetzung des Themas und auf den ersten Blick wusste ich fast gar nicht, ob es zum Thema "Sammlung" oder sogar "Kunst?!" gehört xD

    AntwortenLöschen
  24. Hm, merkwürdig- Kannst du vielleicht deinen Bloglovin-Link überprüfen? Ich habe dich neu geaddtet und trotzdem ist das hier der letzte Post, der bei mir im Reader von deiner Seite angezeigt wird.
    Oder liegt das an meinem Rechner? Weißt du zufällig, ob andere das Problem auch haben?

    AntwortenLöschen
  25. Echt komisch. Ich habe gar nicht darauf geachtet, aber bei mir ist das auch der letzte Post bei Bloglovin. Zudem ist mir auch aufgefallen, dass der Artikel auch bei den Blogspot-Blogs der letzte ist, wenn sie mich im Blogroll haben. Da dachte ich, dass es einfach wie GFC nich mehr funktioniert. Link und so müsste aktuell sein. Hat du sonst eine Ahnung, woran das liegen könnte?

    AntwortenLöschen
  26. Leider nicht. Und du bist bei mir auch der einzige Blog, der nicht aktualisiert wird. Gut, ich habe auch nicht sooo viele im Reader, aber komisch ist es schon. Hast du vllt in letzter Zeit an deinem HTML-Code gebastelt? Mir ist das schon bei bloggerei.de passiert, dass ich versehentlich den Code, den ich einbauen musste, geändert hatte. Dann hat mich deren "Suchmaschine" oder was auch immer nicht mehr gefunden. Vielleicht hilft es, wenn du den Link neu einbaust?
    Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt. Vom Support halte ich bei Bloglovin leider nicht viel. Ich hatte mal den Support angeschrieben, weil ich nicht in den Literatur-Blogs mit Tag "Germany" angezeigt werde, aber bisher noch keine ANtwort bekommen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)