Dienstag, 1. Juli 2014

[neuer Lesestoff] Juni und kein Sommerloch in Sicht ...





Ich habe wie wild getauscht und wurde mehrfach überrascht ..... und so herrscht bei meinen Juni-Neuzugängen definitiv kein Sommerloch .... im Gegenteil ....


Am 21. Juli 2014 wird der abschliessende Band der Highland Saga von Diana Gabaldon "Ein Schatten von Verrat und Liebe" erscheinen. Da die letzten Bände ja schon ein bisschen zurück liegen, wird es die Woche vor dem Erscheinungstermin eine Blogtour geben, bei der auch ich dabei sein werde. Auf jedem teilnehmenden Blog werdet ihr die Zusammenfassung eines vorhergegangenen Bandes finden, damit ihr dann für das grosse Finale gut vorbereitet seid.

Liebe ist stärker als jede Statistik. Zwei Ich-Erzähler zum Verlieben erzählen ihre Geschichte einer unwahrscheinlichen Liebe ..... Seit "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" habe ich einen Bogen um Krebsbücher gemacht. Doch nun hat sich "Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe" in mein Regal geschlichen und ich bin schon sehr gespannt darauf. Klappentext und Cover sprechen mich schon mal an.
Stell dir vor, du könntest dir deinen Traummann am Computer entwerfen  .... und eines Tages steht er leibhaftig vor dir .... Bei "Eve & Adam" hat mich die Thematik und das Cover von Anfang an angesprochen und so habe ich mich riesig gefreut, dass ich mir das Buch ertauschen konnte.

Nachdem mich "Gelöscht" und "Zersplittert" im April begeistern konnten, freute ich mich riesig, dass ich nicht allzu lange auf das grosse Finale warten musste. Ich bin schon sehr gespannt, welches Ende es mit Kyla in "Vernichtet" nehmen wird. 

lesen ist "Silber", geniessen ist Gold
"Das erste Buch der Träume" war spannend, süss und vor allem gespickt mit ganz viel Humor ... und so freue ich mich schon lange auf die Fortsetzung. Aktuell lesen wohl ganz viele "Silber. Das zweite Buch der Träume".
Ganz überraschend fand ich "Ein Mann names Ove" in meinem Briefkasten. Ich muss zugeben, dass das Cover nicht so mein Ding ist und ich mir das Buch wohl nie selber gekauft hätte. Doch die Inhaltsangabe hat mich nun so 'gwunderig' gemacht, dass ich mich schon auf die Lektüre freue.

Umso mehr gefällt mir die Aufmachung von "Der Wald der träumenden Geschichten"
Ein dunkles, märchenhaftes Fantasy-Abenteuer mit philosophischem Tiefgang - für alle Fans von Michael Ende und Carlos Ruiz Zafón
Ich mag Michael Ende, Carlos Ruiz Zafón konnte mich begeistern .... das tönt doch vielversprechend. Zudem wurde der Autor in einem sehr guten Jahrgang geboren  ;-)

Auf "So geht Liebe" wurde ich schon vor dem Erscheinungsterimin aufmerksam und habe es damals bei den April-Neuerscheinungen vorgestellt. Immer wenn es wärmer wird, greife ich öfters zu Liebesgeschichten. Und die Geschichte von Katie Cotugno tönte genau nach diesem Beuteschema.

"Die Hüterin Midgards" setzt zwar langsam aber sicher Staub an, doch als sich mir die Gelegenheit bot, habe ich mir Band 2 & 3 der Elbenthal-Saga ertauscht. Zudem habe ich bisher nur sehr positive Meinungen zu diesen Büchern gehört.

Nachdem ich viele begeisterte Stimmen zu "Wenn ihr uns findet" gelesen hatte, wanderte das Buch sofort auf meine Wunschliste. Und als ich es dann vor kurzem bei Tauschticket entdeckte, konnte ich natürlich nicht widerstehen.

Mit "Wie Monde so silbern" konnte mich Marissa Meyer für Cyborgs und Androiden begeistern. So stand für mich schon lange fest, dass ich auch die restlichen Bände der Luna-Chroniken haben musste. "Wie Blut so rot" fand nun endlich den Weg zu mir.

Titel aus dem bloomoon sind in meinem Buchregal sehr, sehr selten zu finden. Umso mehr freue ich mich, dass sich "Liebe braucht keinen Ort" ein Plätzchen ergattern konnte. Die Geschichte spielt im Jahr 2218 und die Liebe zwischen zwei Welten .... 

Tja, ich bin einfach ein Coverfetischist, denn auch auf dieses Buch wurde ich wegen dem Aussehen aufmerksam. Zudem haben mich schon einige Bücher mit Wildnis überzeugen können und so stand für mich schnell fest, dass ich "Skylark" unbedingt lesen möchte.

Und auch auf das nächste Buch wurde ich in erster Linie wegen dem Cover aufmerksam. "So finster, so kalt" wirkt sehr mystisch und auch ein bisschen gruselig. Märchenadaptionen sind momentan sehr im Trend, und da mich schon einige überzeugen konnte, versuche ich es doch gerne auch mit dieser.

"Die Sache mit Callie & Kayden" war für mich super Lesefutter für zwischendurch und so möchte ich auch wissen, wie es mit den beiden weitergeht. Auch hier hatte ich das Glück, "Die Liebe von Callie & Kayden" bei Tauschticket zu finden.

Letzten Sommer konnte mich Sarah Ockler mit "Verliebt dich nie in einen Vargas" begeistern und so freute ich mich schon auf das neue Buch von ihr und "Der Geschmack des Sommers" landete sofort auf meiner Wunschliste. Das wusste auch Damaris und hat mich mit dem schönen, sommerlichen Buch überrascht. Ein ganz herzliches Dankeschön an den Untersee .... 


Habt ihr schon etwas von meinen Neuzugängen gelesen? 
Wenn ja, was und wie hat es euch gefallen?


Kommentare:

  1. Sehr schöne Neuzugänge :) da hab ich nur 9 Bücher diesen Monat und Du schlägst richtig zu! 5 haben wir gemeinsam und 4 hab ich davon schon gelesen :P wird mal wieder Zeit für einen ordentlichen Austausch, gell?

    Herzliche Grüße

    Rica

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für 7 Wuli Neuzugänge :/ :D

    Liebste Grüße

    Sarah vom Tintenblog

    AntwortenLöschen
  3. Wooow, so tolle und vorallem soo viele Bücher! Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!
    Ganz liebe Grüße, Vivi

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Neuzugänge,
    ich habe noch keins der Bücher gelesen, aber Silber möchte ich auch noch unbedingt lesen !!

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,

    um Der Wald der träumenden Bücher beneide ich dich, das sieht so unheimlich schön aus. Ich denke ich hau es mir auf die Wunschliste und hoffe, dass es bald bei mir einzieht.
    Vernichtet fand ich sehr gut, war ja auch bei der Blogtour dazu dabei :D
    Von Silber subt Band 1 seit fast einem Jahr...tüdelüüüü ich hab zu viele Bücher, welche ungelesen sind.
    Skylark, Eve&Adam und Die Luna-Chroniken stehen noch auf meiner Wunschliste...ob sie dort jemals runterkommen?
    Den Rest kenne ich jetzt leider gar nicht, aber wirklich schöne Neuzugänge.

    Liebe Grüße Sarah
    http://booksonpetrovafire.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ja, da ist wirklich kein Sommerloch in Sicht :-) Auf jeden Fall hast du richtig viele neue Schätze. Ich bin ja sehr gespannt, was du zu Eve & Adam sagst. Ich mochte das Buch! Fand den Stil super und einiges war anders, als erwartet.
    Und beim letzten Diana Gabaldon Buch hast du ja einiges vor :-)
    Drück!
    Damaris

    AntwortenLöschen
  7. Halli hallo

    Ha, du hast mich " geschlagen" bei mir waren es 8 Neuzugänge ;)

    Wie du weisst liebe ich ja die Luna- Chroniken und auch von der Elbenthal- Saga war ich begeistert, da gibt es übrigens aktuell zusätzliche Kurzgeschichten für den E- Reader.

    " Vernichtet" kam für mich nicht ganz an seine Vorgänger ran ( vier Sterne) da werde ich meinen Senf sicher bei deiner Rezi mitteilen ;)

    " Silber" hat bei mir wieder, wie schon der erste Band 4,5 Sterne erhalten und Damaris Rezi könnte ich glatt unterschreiben...

    Ganz liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
  8. "Vernichtet" fand ich total toll! Ein großartiger Abschluss der Trilogie :)

    AntwortenLöschen
  9. Ui, das sind ja alles tolle Bücher. Da hast du ganz bestimmt keine Langeweile, sondern wohl eher den Lesesommer schlechthin. :)

    Ganz liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen <3
    Kim

    AntwortenLöschen
  10. So geht es mir auch - ich habe den Neuzugängepost für Juni noch vor mir und auf dem Regalbrett wo ich immer meine neuen Bücher sammle ist schon kein Platz mehr!!! Sommerloch gibt es bei mir also auch keines. Aber vielleicht dann im Juli. Oder nicht ;) "Der Geschmack des Sommers" ist bei mir auch eingezogen und ich hoffe, wir haben da ein richtig schönes Sommerbuch vor uns.

    AntwortenLöschen
  11. Wow das sind ja echt tolle Neuzugänge. Viele der Bücher stehen auch auf meiner Wunschliste, leider muss ich mich aber derzeit ein bisschen zurückhalten, weil mein SuB inzwischen einfach zu hoch geworden ist. Trotzdem muss ich mir den zweiten Teil von Silber echt so bald wie möglich holen, ich bin super gespannt wie die Geschichte weiter geht. :D

    glg Nadja <3

    AntwortenLöschen
  12. Wow, wie toll. Da hast du echt super Bücher bekommen. Hab mir den Wald der träumenden Geschichten jetzt mal auf meine Wuli gepackt und bin gespannt, wie du es fandest!
    LG, Mellee

    AntwortenLöschen
  13. Viel Spaß mit 'Wie Blut so rot', diese Fortsetzung war wirklich klasse!

    Auf deine Rezension zu 'Skylark' bin ich schon gespannt, bei dem Buch bin ich noch ein wenig unsicher, ob es was für mich ist.

    Den ersten Band zu Callie und Kayden habe ich heute Nachmittag beendet und fand ihn richtig gut. Die Fortsetzung darf diesen Monat also sicher auch bei mir einziehen.

    PS: Ich weiß nicht, woran es liegt, aber ich vermute nicht, dass es Absicht ist, dass der weiße Hintergrund bei mir fehlt und die Schrift stattdessen über den blauen Blumen ist, wodurch man sie kaum lesen kann, oder?

    AntwortenLöschen
  14. Oh,
    "Der Wald der träumenden Geschichten"- "für alle Fans von Michael Ende und Carlos Ruiz Zafón"
    Das klingt, ohne das ich jetzt weiter forsche, wie etwas das mir gefallen könnte, mir würde dazu als Assoziation 'Die Stadt der träumenden Bücher' von Moers einfallen! Bin gespannt auf deine Rezi dazu.
    Grüne Grüße, Key von den Lesekatzen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)