Samstag, 11. März 2017

[Wunschzettelalarm] Der März hat einiges zu bieten ....


Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .


   "The Distance from me to you" von Marina Gessner
   "Morgen lieb ich dich für immer" von Jennifer L. Armentrout
   "Feuer und Feder" von Kathy MacMillan
   "#herzleer - was ich noch sgaen wollte" von Lena Gorelik und Ruth Olshan
   "Strom auf der Tapete" von Badey / Kühn
   "Der letzte Film des Abraham Tenenbaum" von Christoph Marzi
   "Mein schönes falsches Leben" von Hilary Freeman
   "Mädchen aus Papier" von Sina Flammang
   "Mein Freund Pax" von Sara Pennypacker
   "Marthas Widerstand" von Kerry Drewery
   "If only" von A. J. Pine
   "All die verborgenen Dinge" von Sarah Moore Fitzgerald
   "Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag
   "Barney Kettles bewegte Bilder" von Kate di Goldi
   "Rache und Rosenblüte" von Renée Ahdieh
   "Mein Name ist nicht Freitag" von Jon Walter
   "Wo das Dunkel schläft" von Maggie Stiefvater
   "Soulsister" von Jennifer Benkau
   "Eine Woche für die Ewigkeit" von Nina LaCour
   "Hallo Leben, hörst du mich?" von Jack Cheng
   "Du & ich - Best Friends vor neber" von Hilary T. Smith
   "Der Sommer, in dem alle durchdrehten" von Endre Lund Eriksen
   "Hundert Stunden Nacht" von Anna Woltz
   "Water & Air" von Laura Kneidl
   "Ewig dein - Deathline" von Janet Clark
   "Alle Vögel unter dem Himmel" von Charlie Jane Anders
   "Die Prophezeiung der Hawkweed" von Irena Brignull
   "Caraval" von Stephanie Garber
   "Dark Noise" von Margit Ruile
   "Digby #02. Zu cool zum Sterben" von Stephanie Tromly
   "Der Koffer" von Robin Roe
   "Dante Walker 02. Seelenretter" von Victoria Scott



            


Mein absoluter März-Must-Read ist "Rache und Rosenblüte" von Renée Ahdieh. Nachdem mich die Autorin vor einem Jahr mit "Zorn und Morgenröte" so begeistern konnte, dass ich die Goldene Leseente verleihen musste, freue ich mich schon riesig auf die Fortsetzung. Als Einstimmung werde ich mir noch die drei E-Shorts genehmigen.

"Das Apfelkuchenwunder oder Die Logik des Verschwindens" war ein ruhiges Buch, das sich mit seinem Charme, seiner Wärme in mein Herz geschlichen hatte. So freue ich mich schon riesig auf das neue Buch von Sarah Moore Fitzgerald. "All die verborgenen Dinge" ist die Geschichte einer Freundschaft und eine poetische Liebeserklärung an das Leben. Klingt genau nach meinem Geschmack ....

"Du & ich - Best friends for never" von Hilary T. Smith ist eine grosse Freundschaftsgeschichte, aber auf eine ganz andere Art.
Noe und Annabeth sind beste Freundinnen und schmieden Pläne für ihre gemeinsame Studentenzeit in Paris. Doch dann ändert Noe plötzlich ihre Pläne und Annabeth muss entscheiden, ob sie bereit ist, ihre Freundin aufzugeben um der Mensch zu werden, der sie wirklich sein will.

"Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden" von Emily Barr gefällt mir nur schon optisch sehr gut.
Seit Flora als junges Mädchen einen Autounfall hatte, funktioniert ihr Kurzzeitgedächtnis nicht mehr. Auf einer Abschiedsparty küsst sie einen Jungen und erstaunlicherweise kann sie sich auch am nächsten Morgen noch ganz genau daran erinnern. Funktioniert ihr Gedächtnis vielleicht doch? Um das herauszufinden, tritt sie eine wagemutige Reise in die Arktis an.

"Nova und Avon - Mein böser, böser Zwilling" ist das erste Kinderbuch von Tanja Voosen. Es überzeugt mich mit einem tollen Cover und einer interessanten Inhaltsangabe, so dass ich es unbedingt lesen muss.



            

Ich muss sagen, dass es mich bei "Strom auf der Tapete" wahnsinnig in den Fingern juckt. Aber ich habe mir doch vorgenommen, erst mal keine neuen Bücher zu kaufen ....
Ron Robert Ranke möchte unbedingt seinen Vater finden, seine Mitschülern Clara sitzt seit einem Jahr im Rollstuhl. Was sie zusammenbringt, ist ein geliehenes weißes Cabriolet, mit dem sie an Ron Roberts 16. Geburtstag zur Wahl der Oderbruchkönigin in ein gottverlassenes Dorf an der polnischen Grenze fahren.
Das Buch wurde mit dem Peter-Härtling-Preis 2017 ausgezeichnet.

"Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag gefällt mir optisch und auch den Titel finde ich sehr gelungen.
Sophie hätte gerne ein einfaches Leben, doch bei ihr ist alles kompliziert. Ihre Mutter hat sie im Stich gelassen und ihr Vater beschliesst plötzlich, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie.

"Der Koffer" von Robin Roe ist ein neues Königskind und diese Bücher sprechen mich ja immer sehr an. Julians Eltern sind tot. Seit er bei seinem Onkel wohnt, ist ihm ist nichts geblieben als Geheimnisse und ein Koffer voller Erinnerungen. Langsam vertraut Julian seinem Pflegebruder Adam. Doch je mehr Vertrauen er fasst, desto mehr kommt Adam hinter seine Geheimnisse. Das bringt sie beide in grosse Gefahr.

Von Sara Pennypacker kenne ich die Kinderbücher rund um Clementine. Nun erscheint "Mein Freund Pax" von ihr. Optisch sieht es ganz anders aus und es ist auch für etwas ältere Kinder (ab 10 Jahren).
Peter hat den Fuchswelpen Pax vor dem sicheren Tod gerettet und aufgezogen – seitdem sind die beiden unzertrennlich. Peter und Pax verstehen sich ohne Worte, und nur zusammen fühlen sie sich ganz. Aber dann kommt der Krieg und reißt die beiden auseinander.

In "The Distance from me to you" möchten Kendra und ihre beste Freundin den Appalachian Trail wandern. Das heisst 3500 Kilometer quer durch die USA. Dock kurz bevor es losgeht, lässt ihre Freundin sie hängen. Kendra entscheidet sich jedoch dafür, alleine loszuziehen.



Was sind eure Must-Reads im März 2017?


Kommentare:

  1. Ohje, so viele Bücher ... dabei schreib ich doch in 7 Wochen Abitur und hab eigentlich gar keine Zeit zum Lesen :D
    Ganz besonders freue ich mich auf "Den Mund voll ungesagter Dinge" und "Morgen lieb ich dich für immer". <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Binzi
      Oh, dann ganz viel Glück beim Abitur. Danach kannst du das Lesen dann dafür wieder in vollen Zügen geniessen :-) und so zwei Neuerscheinungen passen bestimmt auch in die sieben Wochen.
      lg Favola

      Löschen
  2. Hey,

    ich finde auch, dass Rache und Rosenblüten ein Must Read in diesem Monat ist! Ich selbst hab gerade wenig Zeit dafür, aber ich möchte es auch so bald wie möglich lesen. Außerdem steht bei mir noch Martas Widerstand auf der Liste, das klingt einfach so interessant und wenn es gut umgesetzt wird, ist das sicher auch ein gutes Buch.

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena
      Martas Widerstand reizt mich ja ehrlich gesagt auch sehr, doch ich musste mich etwas zügeln .... :-)
      lg Favola

      Löschen
  3. Halli hallo

    " Nova und Avon" ist schon bei uns eingezogen als Vorleselektüre.
    Wir sind noch nicht so weit, dennoch staune ich dass es auch Jonas gefällt obwohl ja Mädels im Vordergrund stehen. Den Schreibstil mit diesem ganz bestimmten Humor kommt uns sehr entgegen ;)

    " Paper Princess" habe ich mir ja auch schon geholt das lässt sich ja weglesen wie nix ;)

    Vorbestellt habe ich mir " Rache und Rosenblüte" und wie du will ich vorher die E- Short lesen. " Infernale" ist natürlich auch vorbestellt ebenfalls " Marthas Wiederstand" und von Fitzek " AchtNacht".
    Liebäugeln tue ich noch mit " Mein schönes falsches Leben" und " Die wahre Königin" ABER eben mein SUB sollte vorher eigentlich noch ein wenig schmilzen....


    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Bea
      Ja, "Nova und Avon" wartet hier auch schon auf mich. Ist doch schön, dass es Jonas auch gefällt :-) Humor ist immer super.

      Dann hast du "Paper Princess" schon gelesen? Das lesen ja gefühlt alle .... ich weiss gar nicht, ob ich mir das auch noch holen soll .... aber erst einmal habe ich mir vorgenommen, keine neuen Bücher mehr zu kaufen. Erst muss der SuB schrumpfen.
      Die E-Shorts sind ja zum Teil sehr kurz. Ich bin gespannt darauf.
      "Infernale" ist ach ein Must-Read von mir. Aber da ich es schon im Februar im Wunschzettelalarm hatte (ursprünglich war es ja für den Monat geplant), habe ich es nun weggelassen.
      Dann wünsche ich uns einen super Lesemonat :-)
      lg Favola

      Löschen
  4. Huhu Favola,
    das ist eine schöne Zusammenstellung. Der März bringt echt soviele tolle Bücher, da weiß man gar nicht wann man das alles lesen soll. Bereits gelesen habe ich "Nova und Avon" (war super) und auf der Wunschliste bzw zum Teil schon da habe ich: "Jeder Tag kann der schönste in deinem Leben werden", "Mein Freund Pax", "Paper Princess", "Du & Ich Best friends for never", "Die wahre Königin", der neue Nicholas Sparks und natürlich "Rache und Rosenblüte".
    Du siehst auch meine Wunschliste ist echt lang;-)
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Petra
      Ah, schön, dass dir "Nova und Avon" gefallen hat. Das wartet auch schon auf mich. Ich bin schon sehr gespannt darauf.
      "Jeder Tag ....." habe ich schon angelesen, das ist sehr speziell, aber sehr interessant.
      lg Favola

      Löschen
  5. Hey Favola,

    ach so tolle Bücher... sobald ich Zorn & Morgenröte gelesen habe, wird wohl auch Rache und Rosenblüte folgen. :D Ebenso gilt das für Dante Walker. :)

    Die wahre Königin interessiert mich auch sehr! Und die Königskinder sind bei mir eigentlich alle Pflichtlektüre. :D Und die klingen ja auch wieder so toll!

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Anna
      Oh, ich hoffe, dass dir "Zorn und Morgenröte" auch so gut gefallen wird wie mir. Aber manchmal ist das gar nicht so einfach, wenn man schon viele begeisterte Stimmen gehört hat und die eigenen Erwartungen dann hoch sind.
      Den ersten Band von Dante Walker schlummert noch auf meinem SuB und ich muss ehrlich zugeben, dass mich das Buch irgendwie gar nicht mehr so reizt. Das könnte ich eigentlich ganz gut aussortieren.
      Oh ja, die Königskinder ....
      lg Favola

      Löschen
  6. HI!
    Da sind aber einige Schätze dabei. Vielen Dank für die Vorstellung, mein Wunschzettel ist wieder gewachsen :-)
    Lg sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sonja
      Sehr gerne :-)
      Und schön, dass du noch das eine oder andere Buch für dich entdecken konntest.
      lg Favola

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)