Freitag, 9. Juni 2017

[neuer Lesestoff] Im April und Mai war ich ganz schön brav ....



Irgendwie habe ich es einfach nicht geschafft, euch meine April-Neuzugänge früher zu zeigen. Und da ich in den letzten beiden Monaten ganz brav war, habe ich die beiden Beiträge einfach zusammengenommen. So zeige ich euch heute meine neuen Bücher aus den Monaten April und Mai.


Mit dem zweiten Band "Die weisse Rose" schenkte mir Amy Ewing zwar unterhaltsame Lesestunden, doch leider hat sie das Potential der Geschichte meiner Meinung nach nicht ganz ausgeschöpft. Ich hoffe, dass dieses Durchschnaufen ein Atemholen für ein fulminantes Finale ist. So werde ich "Das Juwel. Der Schwarze Schlüssel" schon bald lesen.

Mit "Pearl - Liebe macht sterblich" bietet uns Julie Heiland einmal mehr Lesestoff, den man kaum aus der Hand legen kann. Ihre Idee und das Setting ist grandios umgesetzt und die Geschichte löst beim Lesen viele Emotionen aus - ab und zu jedoch auch ein Augenrollen, weil es etwas zu kitschig ist. Der Ausflug nach Venedig lohnt sich aber trotzdem!
Das Buch habe ich schon gelesen und rezensiert.

In "Einzig" zeigt Kathryn Evans einen sehr speziellen Genremix: Thriller mit Science Fiction Elementen und Highschool coming-of-Age. Die Autorin wartet mit einer frischen Idee auf, von der ich noch nie gehört habe.
Stell dir vor, dein Leben dauert nur 365 Tage. Danach lebt jemand anders dein Leben weiter.
Doch die 17-jährige Teva will ihr Leben nicht kampflos an die Nächste abgeben.

Lange habe ich darauf gewartet, dass "Fangirl" von Rainbow Rowell übersetzt wird. Alle, die das Original gelesen hatten, waren begeistert. Nur gut, hat sich Hanser dem Buch angenommen, so dass wir die Zwillinge Cath und Wren ab dem 24. Juli kennenlernen dürfen. 
Ich habe mich riesig darüber gefreut, als ich ein Überraschungspaket von den Verlagen bekommen habe und ich so "Fangirl" und "Aufstieg und Fall des außerordentlichen Simon Snow" schon jetzt lesen kann.

"Emmy & Oliver" steht schon seit seinem Erscheinungstermin auf meiner Wunschliste. Dank Katrin durfte es nun endlich bei mir einziehen. Nochmals vielen Dank!
Es soll eine bittersüsse, dramatische und romantische Liebesgeschichte sein und mit authentischen Charaktere und einem witzigen Erzählstil bestechen. Davon muss ich mich einfach selber überzeugen.

Lisa Moore hat bisher mehrere Kurzgeschichten und Romane veröffentlicht, nun erschien mit "Das Glück hat vier Farben" ihr erstes Jugendbuch.
Die 16-jährige Flannery ist seit sie denken kann in Tyrone verliebt. Durch ein Schulprojekt kommt ihr die Idee, Liebestränke für die Mitschüler anzufertigen und löst damit einen richtigen Hype aus. Es heisst nämlich, die Mixturen sollen tatsächlich wirken . . . doch plötzlich scheinen die Dinge aus dem Ruder zu laufen.


Habt ihr schon einen meiner Neuzugänge gelesen?
Zu welchem Buch würdet ihr zuerst greifen?


Kommentare:

  1. Das sind ja tolle Nezugänge! "Pearl" und "Einzig" stehen auch noch auf meiner Wunschliste ^^ Außerdem die beiden Bücher von Rainbow Rowell, von "Fangirl" hab ich auch viel Gutes gehört, ist ja echt toll, dass du Bücher schon vorab erhalten hast, wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen =)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jenny
      Oh ja, vor allem auf "Fangirl" freue ich mich schon riesig. Die Idee der beiden Bücher gefällt mir sehr gut.
      lg Favola

      Löschen
  2. Das sind aber alles echt tolle Bücher. Da könnte man fast ein bisschen neidisch werden :)

    AntwortenLöschen
  3. Hey Favola,

    wow für zwei Monate ist das wirklich überschaubar. :D Pearl steht bei mir auch dick und fett auf der Wunschliste. :)

    Von Fangirl habe ich so unterschiedliche Meinungen gelesen, das ich da etwas unentschlossen bin.

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. Fangirl fand ich unglaublich gut :)
    Alle anderen Bücher stehen noch auf meiner Wunschliste :D

    AntwortenLöschen
  5. Guten Abend :)

    Ich sollte endlich den ersten Band vom Juwel lesen... Vielleicht fange ich ihn morgen oder nächste Woche spontan an :)

    Ich wünsche dir viel Spass mit deinen neuen Schätzen :)

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
  6. "Einzig" hat mir meine Freundin empfohlen, weil es einfach so genial und anders klingt. Ich bin schon sehr gespannt drauf!

    Liebe Grüße, Katja :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)