Montag, 22. Juni 2015

[Kinderbuch] "Käpten Lollebacke und die schwimmende Landratte" von Silke Kleemann





Titel: Käpten Lollebacke und die schwimmende Landratte
Autorin: Silke Kleemann
Illustratorin: Susanne Göhlich
Verlag: FISCHER KJB (26. März 2015)
ISBN: 978-3737351515
Seiten: 144
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 6 Jahren


Der achtjährige Piet wacht an einem Ferientag auf und staunt: Auf seinem Bett sind kleine nasse Fußspuren – und tatsächlich, aus dem Bild, das er am Vorabend mit seinem Onkel gemalt hat, ist ein echter Piratenkapitän in sein Zimmer gehüpft! Käpten Lollebacke braucht Hilfe, denn sein Widersacher, der Garstige Gerd, hat ihm sein
Piratenschiff gestohlen und ist nun auf der Suche nach Lollebackes Schatz. Piet und seine Freunde lassen sich nicht zweimal bitten: Sie werden Käpten Lollebacke helfen, sein Schiff, die Schwimmende Landratte, zurückzuerobern.
(Bild- und Textquelle: Fischer KJB)







Einstieg ins Buch:
Nach dem Aufwachen warf Piet nur kurz einen Blick aus dem Fenser. Es nieselte, und noch kein Sonnenstrahl hatte den Weg durch das eintönige Grau der Wolkendecke gefunden.

Nur gut, dass der Piratenfan Piet da winzige Abdrücke von blossen Füssen auf dem gemalten Bild entdeckte. Und zu seiner Überraschung schien die Spur über die Zeichnung hinaus bis zu seinem Bett zu gehen. So macht er die Bekanntschaft mit Käpten Lollebacke, dem sein Piratenschiff vom garstigen Gerd gestohlen wurde. Nun ist er auf der Suche nach Hilfe und Piet, seine Freunde Marco und Hibbi und dessen kleine Schwester Mara stürzen sich ins Abenteuer.

Schon von der ersten Seite an ist man von der Geschichte gefesselt, denn sie ist sehr fantasievoll und spricht die Kinder sofort an. Wer wünscht sich nicht einen Piraten, der aus der eigenen Zeichnung herauskommt und einen dann auf die Pirateninsel 'entführt'?

Der Schreibstil ist dem Alter gerecht angepasst und lässt sich leicht lesen. Das Piratenabenteuer ist spannend, enthält eine gute Portion Humor und auch süsse fantastische Tiere fehlen nicht. Durch die schön grosse Schrift eignet sich Käpten Lollebacke zum Selberlesen, aber vor allem auch zum Vorlesen, denn er beschert der ganezn Familie bestimmt eine unterhaltsame Lesezeit.

Ganz toll ist auch die Botschaft, die hinter der Geschicht steckt: Freundschaft und ein schönes Zuhause sind wichtiger als jeder Goldschatz. Und jeder soll seinen eigenen Traum leben und hat eine zweite Chance verdient.

Die bunten Illustrationen untermauern die Geschichte schön und sind wirklich sehr kinderfreundlich.



"Käpten Lollebacke und die schwimmende Landratte" verhilft nicht nur Piet und seinen Freunden zu einem richtigen Piratenabenteuer. Auch die Leser werden von der witzigen und spannenden Geschichte gepackt und piratenmässig unterhalten. 
Ein Vorlesetipp für Jungs und Mädchen!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)