Mittwoch, 10. Juni 2015

Waiting on Wednesday #2

Diese Aktion wird von Breaking the Spine gehostet.


Als Bookaholic ist meine Wunschliste immer gut gefüllt und ich warte ständig sehnsüchtig auf eine Neuerscheinung - meistens sogar auf mehrere. In dieser wöchentlichen Aktion möchte ich euch jeweils einen Titel, auf den ich mich schon riesig freue, etwas näher bringen. Vielleicht wandert er ja auch auf eure Wunschliste .... 





Titel: Eine Woche, ein Ende und der Anfang von allem
Autorin: Nina LaCour
Reihe: nein
Originaltitel: The Disenchantments
Verlag: Carlsen
Genre: Contemporary Young Adult, Coming-Of-Age
Ausführung: Hardcover, 272 Seiten
ISBN: 978-3551583345
Erscheinungstermin: 2. Juli 2015



Inhalt:
Auf nach Europa! Die Schule ist geschafft, jetzt werden Colby und Bev reisen, ein Jahr lang. Das bedeutet Abenteuer, Freiheit – und vielleicht Liebe? Darauf hofft zumindest Colby, der schon ewig in seine beste Freundin verknallt ist. Doch bevor die zwei losfliegen, geht es noch für eine Woche mit Bevs Girlband auf Tour durch Kalifornien, im alten VW-Bus von Colbys Onkel.
Was als cooler Roadtrip beginnt, wird zum Desaster, als Bev die Bombe platzen lässt: Sie will nicht mit nach Paris, sondern stattdessen studieren. Colby ist fassungslos. Wann hat Bev ihre Pläne geändert? Warum wusste er nichts davon? Und was zum Teufel soll er jetzt bloß anfangen – ohne sie?
.
(Bild- und Textquelle: Carlsen Verlag)  





Ich bin schon recht früh auf dieses Buch aufmerksam geworden, schon beim Schmökern in den Carlsen Neuerscheinungen ist mir das Cover ins Auge gestochen. Es macht so richtig gute Laune und schreit förmlich danach, im Sommer verschlungen zu werden. So habe ich das Cover in meinem Juli-Ordner abgespeichert und nicht mehr weiter daran gedacht .... bis ich dann auf einen Post von Sandy gestossen bin, in dem sie sich riesig darüber freut, dass "The Disenchantments" endlich übersetzt wird. Tja und da ist "Eine Woche, ein Ende und der Anfang von allem" sofort auf meiner Wunschliste gelandet, denn auf Sandys Buchtipps kann ich mich verlassen ....


Mögt ihr solch lange Titel?
Und lest ihr gerne Sommerbücher?




Kommentare:

  1. Huhu Favola! :)

    Ich hatte ja schon überlegt, dieses Buch auf meine Wunschliste zu setzen, aber irgendwie...ich weiß auch nicht. Irgendwas hält mich noch davon ab. Ich denke, ich werde erstmal die ersten Meinungen und Rezensionen abwarten und mich dann entscheiden :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :-)

      Und jetzt dache ich, ich könnte der Stein des Anstosses sein ..... ;-)
      Aber ich verstehe dich natürlich sehr gut, mir geht es auch bei einigen Büchern so, dass ich denken, dass ich sie nicht sofort brauche und erst noch die eine oder andere Meinung abwarte.
      Ich werde es bestimmt lesen und rezensieren :-)

      lg Favola

      Löschen
    2. Hi! :)

      Hihi, du bist zumindest der Stein des Anstoßes dafür, dass ich intensiver über das Buch nachgedacht habe ;) Momentan tendiere ich sogar dazu, es (wenn auch weiter unten) auf meine WuLi zu setzen. Das Cover ist ja schon recht cool. Mir gefällt vor allem das oberste Bild, dieser Sonnenauf/untergang, weil das wirklich so nach Roadtrip aussieht :) Perfekt ausgewählt würde ich mal sagen!
      Aber auf deine Rezension bin ich auf jeden Fall sehr gespannt ;) Vielleicht ist es ja dein Sommerhighlight schlecht hin, dann muss ich es definitiv haben! :) Ich lese so gerne Sommerbücher im Sommer (wenn auch am liebsten dann, wenn die Sonne scheint und es so richtig warm ist :D Wovon jetzt gerade bei mir hier nicht die Rede sein kann, aber naja, man kann nicht alles haben).

      LG

      Löschen
  2. Hey Liebes,

    das Buch habe ich auch noch ins Auge gefasst. :) Ich finde das Cover so hübsch!

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)
    Danke für deine lieben Kommi auf meinem Blog.
    Ich habe Eine wie Alaska jetzt auch durch. Ich persönlich finde es aber besser als dSiemV. Mehr dazu aber schreibe ich am Sonntag in der Rezi ♥
    LG always x

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Favola,

    na das Cover finde ich schon mal super, auch wenn es sich weniger nach einer Liebesgeschichte (die ich am Liebesten lese) sondern eher nach einem Coming of age Roman anhört. Sommerbücher generell finde ich super und ich bin schon auf deine Rezi gespannt, sobald das Buch erschienen ist ;-)

    LG Desiree

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)