Dienstag, 13. Dezember 2016

[neuer Lesestoff] Der November bewies, was ein goldener Leseherbst ist - zumindest Neuzugänge-technisch ....



Der November brachte mir richtig tolle Bücher. Es sind einige Reihenfortsetzungen dabei, auf die ich schon gewartet habe und auch sonst ist das eine oder andere Goldstück bei mir eingezogen.


Bei "Dein Leuchten" ist mir das Cover als erstes aufgefallen. Danach entdeckte ich den Autor ... Von Jay Asher habe ich nämlich schon "Wir beide, irgendwann" gelesen und das hat mir damals sehr gut gefallen. Es ist meine aktuelle Lektüre, doch momentan komme ich leider kaum zum Lesen und dabei wäre es die ideale Adventslektüre ....

Mit "Flawed - Wie perfekt willst du sein" bewies Cecelia Ahern, dass sie nicht nur Bestseller im Bereich der Frauenliteratur schreiben kann. Obwohl es in "Flawed" kaum filmreife Actionszenen gab, empfand ich das Buch als sehr spannend. Und so bin ich richtig froh, dass ich nicht so lange auf Band 2 "Perfect - Willst du die perfekte Welt?" warten musste.

Auch bei "Wie ein Fisch im Baum" ist mir als erstes das das Cover ins Auge gestochen. Als ich dann die Inhaltsangabe gelesen hatte, wanderte das Buch sofort auf meine Wunschliste. Ally leidet an einer Lese-Rechtschreibschwäche und ist gleichzeitig hochintelligent. Gemeinsam mit einem neuen Lehrer und zwei anderen Aussenseitern geht sie gegen das Mobbing vor. Ein Must-Read als Lehrerin ....

Auch von "Das dunkle Herz des Waldes" hat mich das Cover sofort angesprochen. Doch auch die Inhaltsangabe klingt wirklich sehr fantastisch und märchenhaft. Alle zehn Jahre wird ein junges Mädchen ausgewählt, das dem "Drachen", ein Zauberer, dienen muss.

Tja, was soll ich sagen? Ich habe das Cover in der Vorschau gesehen, den Titel gelesen und sofort gewusst, dass ich "Ein Meer aus Tinte und Gold" haben muss. 
Ein Land, in dem fast niemand um die Existenz des geschriebenen Wortes weiss, Sefia, die eine magische Verbundenheit zu einem Buch spürt, ein stummer Junge voller Geheimnisse und eine gefährliche Reise .... klingt nach einer brisanten Mischung.

"Ich gebe dir die Sonne" ist eine Empfehlung vom Verlag. Zu Beginn sind Jude und ihr Zwillingsbruder Noah unzertrennlich, doch ein paar Jahre später sprechen die Zwillinge kaum noch ein Wort miteinander. Etwas ist passiert, das die beiden auf unterschiedliche Art verändert und ihre Welt zerstört hat. Inzwischen habe ich schon einige richtig begeisterte Stimmen zu diesem Buch gehört. Umso mehr freue ich mich darauf.

"Elias & Laia. Die Herrschaft der Masken" fesselte mich von Anfang und bot alles, was mein Leserherz begehrte. Das Ende war wirklich sehr offen gehalten, erinnerte beinahe eher an einen Anfang für etwas Grösseres. Kein Wunder also, dass ich mich schon lange auf Band 2 "Eine Fackel im Dunkel der Nacht" freute. Ich habe diese Fortsetzung schon gelesen. Ob sie mich gleich mitreissen konnte wie Band 1, verrate ich euch bald in meiner Rezension.

Im Januar dieses Jahres habe ich "Witch Hunter" gelesen. Die tolle Mischung der mittelalterlichen Hexenjagd und einigen fantastischen Aspekten zauberten ein unterhaltsames Lesevergnügen, das ich gar nicht mehr aus der Hand legen wollte. Und so freue ich mich auf "Witch Hunter. Herz aus Dunklelheit", denn das wird bestimmt wieder eine sehr kurzweilige Lektüre.

Nachdem mit "Federherz" richtig gut gefallen hat, muss ich natürlich auch die Fortsetzung der Dilogie lesen. Ich finde es richtig klasse, dass man für einmal nicht lange warten muss und bin ich gespannt, in was für eine Welt Mischa in "Federwelt" eintauchen wird.



Habt ihr eines meiner neuen Bücher schon gelesen?
Wenn ja, wie hat es euch gefallen?


Kommentare:

  1. Bis auf 3 Bücher würde ich die auch alle gerne lesen. Bin deshalb richtig gespannt auf deine Meinung. Am meisten jedoch auf" Ich gebe dir die Sonne".

    Viel Spass mit deinen neuen Schätzen!

    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Katrin
      Ach schön, dass wir uns da so 'einig' sind :-)
      Auf "Ich gebe dir die Sonne" freue ich mich auch schon sehr. Aber ich glaube, ich geniesse es nach Weihnachten ganz in Ruhe.
      lg Favola

      Löschen
  2. Da sind richtig schöne Bücher bei dir eingezogen. Lies ganz schnell Ich gebe dir die Sonne, lies es, lies es, lies es!!! Und den zweiten Teil von Elias & Laia habe ich gerade auch begonnen, ich hoffe, er begeistert mich genauso wie der erste.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Friederike
      Ich hoffe, dich kann Band 2 von Elias & Laia begeistern .... ich musste mich vor allem im Mittelteil etwas durchbeissen, aber das kann auch daran liegen, dass der Funke nicht ganz überspringen wollte, weil ich nicht so viel Lesezeit hatte.
      Auf "Ich gebe dir die Sonne" freue ich mich schon sehr, doch ich glaube, das geniesse ich dann ganz in Ruhe nach Weihnachten.
      lg Favola

      Löschen
  3. Von deinen neuen Büchern möchte ich einige auch noch lesen oder sind schon auf meinem SUB und wollen sofort gelesen werden.
    "Dein Leuchten" passt wirklich perfekt in die Adventszeit, hoffentlich schaffst du es noch, es in der Zeit zu lesen!
    Alles Liebe
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Caro
      Ja, mein Ziel ist es, "Dein Leuchten" noch vor Weihnachten zu beenden :-)
      lg Favola

      Löschen
  4. Sehr schöne Neuzugänge. Da kann man sich bei dir ja richtig inspirieren lassen. (^.^)

    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Halli hallo

    Ich bin schon gespannt auf deine Rezi zu " Elias & Laia" ;) und wie es dir mit "Perfect" ergehen wird.
    " Ein Meer aus Tinte und Gold" sieht echt soo schön aus leider konnte es mich ja nicht von sich überzeugen, weshalb mich da deine Meinung natürlich auch interessieren wird.
    " Das dunkle Herz des Waldes" ist in der Biblio im Moment ausgeliehen und wird aber sicher von mir auch mal gelesen werden...

    Liebe Grüsse
    Bea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Bea
      Unsere Leserunden waren ja sehr glorreich .... naja, du warst super und ich .... naja, reden wir nicht davon, ich werde Perfect wohl erst nach Weihnachten lesen ....
      Das von "Ein Meer aus Tinte und Gold" habe ich nun schon mehrfach gelesen .... sehr schade ....
      Dann drücke ich dir mal die Daumen, dass "Das dunkle Herz des Waldes" bald frei ist.
      lg Nicole

      Löschen
  6. Ich bin sehr gespannt, wie es dir mit dem "Meer" ergehen wird...
    Es sieht so toll aus, aber ich muss mich leider der Enttäuschung anschließen.

    Liebe Grüße

    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Favola,

    oh sind das tolle Bücher - fast alle noch auf meiner Wunschliste. :) Einzig Elias & Laia ist schon auf dem SuB - ich fand ja Band 1 auch absolut großartig. :)

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Favola :-)

    das sind tolle Bücher, die bei dir eingezogen sind. "Das dunkle Herz des Waldes" habe ich bereits gelesen und fand es großartig. Und mit "Ein Meer aus Tinte und Gold" ging es mir wie dir: Ich hab das Cover gesehen und den Titel - da wusste ich, dass ich das unbedingt haben muss. Jetzt liegt es hier und wartet darauf am Wochenende gelesen zu werden. Da ich ab heute Urlaub habe, werde ich mich nun auf die ganzen Buchstaben stürzen. :-D
    Ich wünsch dir viel Freude mit deinen neuen Buchschätzen.

    Ganz liebe Grüße
    Ena

    PS: Du hast so einen schönen Blog! Ich bleib direkt mal als Leserin da... :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)