Sonntag, 29. Oktober 2017

[Wunschzettelalarm] Der November steht wohl für Qualität statt Quantität ....


Die Frankfurter Buchmesse 2017 ist Geschichte und es hat den Anschein, als ob uns die Verlage einmal durchatmen lassen würden. Trotzdem erscheinen im November einige ganz tolle Bücher. Der Monat schein sich dem Motto Qualität statt Quantität zu verschreiben.



Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .


   "Die Blutkönigin" von Sarah Beth Durst
   "Léon & Claire 02. Er fand sie im Licht" von Ulrike Schweikert
   "Zwischen jetzt und immer" von Sarah Dessen
   "Was wichtig ist" von J.K. Rowling
   "Die Verzauberung der Schatten" von V.E. Schwab
   "Nur noch ein einziges Mal" von Colleen Hoover
   "Wovon du träumst" von Kira Gembri
   "Was von mir bleibt" von Lara Avery
   "Der Himmel in deinen Worten" von Brigid Kemmerer
   "Und ich hab dich doch vermisst" von Rachel Harris
   "Constellation - Gegen alle Sterne" von Claudia Gray
   "Fanatic" von Anna Day
   "Über den wilden Fluss" von Philip Pullman (die Vorgeschichte des Klassikers "Der Goldene Kompass") 




   

Mein absolutes Must-Read im November ist "Schlaft gut, ihr fiesen Gedanken" von John Green. Für sein letztes Buch "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" habe ich extra die goldene Leseente ins Leben gerufen. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich etwas Angst habe, dass ich zu hohe Erwartungen an das Buch habe, deshalb habe ich mich überhaupt nicht damit auseinander gesetzt, sondern lasse es einfach auf mich zukommen.

Wer mich und meinen Blog kennt, weiss mittlerweile, dass ich ein grosser Fan von Kira Gembris Büchern bin. Ich habe "Wenn du dich traust" geliebt und auch all ihre anderen Bücher gelesen. So freue mich riesig auf  "Wovon du träumst", denn die Autorin hat einfach ein Händchen für knisternde Liebesgeschichten mit Tiefgang und einer guten Portion Humor.



      


Als J.K. Rowling 2008 gebeten wurde, die Abschlussrede an der Harvard University zu halten, wählte sie dafür zwei Themen, die ihr sehr am Herzen liegen: den Nutzen des Scheiterns und die Kraft der Fantasie. Denn in ihren Augen ist der Mut zu scheitern genauso wichtig für ein erfülltes Leben wie konventionellere Wege zum Erfolg.
Die provokanten Fragen, die sie den jungen Absolventen stellte, haben seither zahlreiche Menschen inspiriert, darüber nachzudenken, was wirklich zählt im Leben.
Ab dem November kann diese Rede nun in "Was wichtig ist" von allen nachgelesen werden.

Vor langer, langer Zeit habe ich von Claudia Gray einen oder zwei Bände von "Evernight" gelesen. Diese fand ich eher Mittelmass, weswegen ich ihre Bücher in letzter Zeit nicht mehr mitverfolgt habe. Nun erscheint aber "Constellaon - Gegen alle Sterne", der erste Band einer Sience Fiction Dilogie, und das spricht mich sehr an. Dazu kommt, dass mir das Buch von Verlagsseite ans Herz gelegt wurde.

Bei "Was von mir bleibt" von Lara Avery hat mich die Inhaltsangabe sofort angesprochen. 
Sammie ist klug, selbstbewusst und hat nur ein Ziel: den besten Schulabschluss machen und ihrer Heimatstadt so schnell wie möglich den Rücken kehren. Wäre da nicht diese unheilbare Krankheit, die ihr – so sagen die Ärzte – nach und nach alle Erinnerungen rauben wird. Doch Sammie will sie festhalten.



Was sind eure Must-Reads im November?


Kommentare:

  1. Ich freu mich schon wahnsinnig auf "Wovon du träumst" und den neuen Roman von Colleen Hoover :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Binzi
      Oh ja, auf "Wovon du träumst" freue ich mich auch schon riesig. Ich liebe Kiras Bücher.
      lg Favola

      Löschen
  2. Ich freue mich sooooooo auf das Finale von Lockwood & co <3 Und natürlich das neue Buch von Colleen Hoover! Im November gibt es auch noch ein neues Buch meiner Lieblingsautorin - die vom Genre hier eher nicht so hin passt - aber ich freeeeue mich! Der November ist mein Monat :D

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meiky
      Von "Lockwood & co" schwärmen ja sehr viele, aber irgendwie bin ich grad nicht so motiviert, noch eine Reihe zu beginnen, bei der schon Band 5 draussen ist ....
      Wer ist denn deine Lieblingsautorin?
      lg Favola

      Löschen
  3. Hallo Favola,
    ach ja, ich muss ja sagen, dass es mir fast jeden Monat so ergeht, dass ich denke: "So, nun ist aber mal Zeit für den SuB" und dann ... kommen die Neuerscheinungen ;o) 100 schlimme Dinge, die mir bestimmt passieren hatte ich noch so gar nicht auf dem Schirm. Der Klappentext klingt richtig gut.

    Dass du gerne das neue Buch von Kira Gembri lesen möchtest, kann ich so gut verstehen. Ich habe jetzt zwei Bücher der Autorin gelesen und beide Bücher haben mir so gut gefallen. Ich drücke die Daumen, dass das Buch bei dir einziehen darf und dass du viele schöne Lesestunden damit verbringen wirst :o)

    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Favola,

    der November ist im Vergleich zu den Vormonaten auch bei mir nicht ganz so "voll". Meine Must-Haves sind Über den wilden Fluss und Fanatic. Das zweite Buch ist sogar schon bei mir eingezogen. Ich freue mich schon wahnsinnig auf diese tolle Geschichte! Aber noch viel mehr eigentlich auf das neue Buch von Philip Pullman. :-)

    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Favola,

    oh, das von Rowling hört sich toll an! Ebenso "Was von mir bleibt"!
    Über den wilden Fluss finde ich auch sehr interessant, auch wenn ich Den goldenen Kompass noch nicht gelesen habe. (Steht aber auf meiner WuLi).

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Favola,
    danke für die, wie immer tolle, Auflistung! Das Buch von J.K. Rowling, "Schlaft gut ihr fiesen Gedanken", "Constellation" und "Die Verzauberung der Schatten" möchte ich auf jeden Fall lesen. Die klingen alle so gut <3
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen meine Liebe,

    das ist eine hervorragende Auswahl. Ich lese John Greens neuen Roman aktuell auf Englisch und finde ihn mal wieder großartig. Bin schon sehr gespannt ob er dich auch begeistern kann.

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Favola,

    da hast du wirklich interessante Bücher ausgewählt. Ich freue mich besonders auf "Skulduggery Pleasant" (ja, es geht weiter :D), "Die Verzauberung der Schatten", "Cassandra - Niemand wird dir glauben" & "Lockwood & Co. 05 - Das Grauenvolle Grab".

    Das Cover von "Die Blutkönigin" sieht toll aus und auch die Geschichte klingt interessant. Hier werde ich aber erst einmal ein paar Meinungen abwarten.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen du Liebe,

    ich freue mich im November auf "Was wichtig ist", "Die Verzauberung der Schatten", "Cassandra - Niemand wird dir glauben" und ganz besonders auf "Wovon du träumst". Das werde ich auch gleich lesen, wenn es bei mir eintrifft.

    Liebe Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)