Dienstag, 21. Oktober 2014

gemeinsam lesen # 83


eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei
die nun von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wird



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Da ich euch "Angelfire" schon letzte Woche vorgestellt habe, möchte ich euch heute das Buch zeigen, das ich gestern einfach zu Ende lesen musste ..... und zwar ist das das neuste Werk von Kira Gembri "Wenn du dich traust".


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


71 Bücher stehen im Regal hinter Dr. Berners Schreibtisch. Während ich sie zum dritten Mal nachzähle, bilde ich mir ein, dadurch eine Art Kontrolle zurückzugewinnen, obwohl mir diese Situation längst entglitten ist. Meine Eltern diskutieren mit dem Doktor über die Möglichkeit, mich abzuschieben, und ich kann nur an eines denken: wie es mir gelingt, dieses überschüssige Buch aus dem Regal zu entfernen.     (Lea, Seite 26)

(Da ich das Buch ja schon beendet habe, habe ich mir die Freiheit herausgenommen, euch einfach eine passende Stelle zu zeigen.)


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Von Kira Gembri habe ich bisher alle veröffentlichten Bücher gelesen. Mit "Santa's Baby" konnte sie mich vor zwei Jahren das erste Mal begeistern, danach folgten "Verbannt zwischen Schatten und Licht" und "Für immer zwischen Schatten und Licht". Ein Markenzeichen der Autorin ist ganz bestimmt ihr Humor, den sie, egal welches Genre, in jedem Buch unterbringt. Nach den beiden Romantasy-Büchern ist "Wenn du dich traust" nun im Young Adult Bereich angesiedelt. Wer selber gerne ab und zu ein Buch aus diesem Genre liest, sollte definitiv zugreifen, denn es bietet alles, was das Leserherz begehrt - und noch viel mehr .... denn Lea und Jay sind beides ganz spezielle Charaktere, die einem sehr schnell ans Herz wachsen. Lea leidet an Zwangsstörungen. Sie muss unter anderem alles zählen, wodurch sie zum Beispiel keine Cornflakes essen kann, und muss am Abend zur Sicherheit bei allen elektronischen Geräten den Stecker abziehen. Ihre Zwänge bergen natürlich sehr viel Konfliktpotential und schränken sie in ihrem Leben immer mehr ein, so dass sie sich am Anfang des Buches unter dem Druck der Eltern selber in die Psychiatrische Klinik einweist.
Die ganze Thematik hat Kia Gembri sehr glaubwürdig und natürlich in ihre Story eingebunden und trotz der Ernsthaftigkeit und Tragik hat sie es auch dieses Mal geschafft, den Weg von Lea und Jay mit einer guten Prise Humor zu würzen. Einfach grosse Klasse!


      


4. Welches "muss ich unbedingt haben"-Buch liegt am längsten auf deinem SUB und warum hast du es noch nicht gelesen?


Ja, mein SuB ..... das ist so eine Sache ....
Ich finde es wirklich schlimm, wie viele ehemalige absolute Must-Reads darauf versauern ..... Wenn ich so durch die Cover scrolle, denke ich, dass "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" von Lauren Oliver schon die dickste Staubschickt aufweist. "Delirium" hat mich damals so begeistert, dass ich unbedingt mehr von der Autorin lesen musste. Doch da war nur WdszdgLadvss noch erschienen und so musste ich es unbedingt kaufen .... aber eben, bis heute habe ich es noch nicht gelesen. Doch ich hoffe, dass sich das bald ändern wird, denn Anja, hat mir das ja für meine Challenge ausgewählt.



Was liest du aktuell?
Welches SuB-Buch setzt bei dir langsam aber sicher Staub an?



Kommentare:

  1. Hey meine liebste Ente ♥
    Ähm ja, Delirium weilt nun auch schon ein gutes halbes Jahr auf meinem Sub. Und das obwohl ich doch ein solcher Dystopie-Junkie bin. Wieso sind wir nicht alle Vampire, dann hätte ich nachts so viel Zeit zum lesen :(?!

    Deine aktuelle Lektüre kenne ich ja noch gar nicht. Obwohl ich Verbannt von der Autorin natürlich kenne. Hach, die Cover sind so wunderschön und auch das neue Cover *-*! Ich bin wirklich gespannt, wie dir "Wenn du dich traust" gefällt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mache hier mal zuerst Station :-)
    Ja, da muss ich gar nicht viel dazu sagen. Ich wusste ja, dass dir das Buch gefällt. Nach dem ersten Kapitel (und dem beleidigten Flocke) war ich schon überzeugt :-) Nachdem man Lea kennenlernte, war ich begeistert.
    "Wenn du stirbst...." ist ein tolles Buch! Es ist komplett anders, als die Delirium-Reihe und man liest irgendwie eine Weile dran. Ich fand es anspruchsvoll. Nicht vom Text her, aber vom Kopf. Trotzdem MUSST du das lesen...
    Drück dich!
    Damaris

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Favola,
    auf das Buch hast du mich gestern bei FB bereits neuguerig gemacht und hätte ich mir gestern nich bereits 2 Bücher bestellt gehabt, hätte ich es mir wohl auch noch zugelegt, aber wie das so ist, muss man auch ein bissel sparen (die Hochzeit war teuer, aber sooooo schön).
    Aber es klingt wirklich unglaublich gut. Aktuell lese ich solche Bücher, die derartige ernsthaftere Themen beinhalten unheimlich gerne!
    Du hast es jedenfalls geschafft, dass es nicht nur auf der WuLi ist, sondern es steht nun schon auf meiner Must-Have Liste, d.h. es wird bald wohl einziehen müssen.
    Vielen Dank für den Tipp!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. oh jaaa - Delirium.. An die hab ich gar nicht gedacht.
    Wenn du stirbst, ... hab ich wenigstens schon hinter mir. Aber "Wie viel Leben passt in eine Tüte" ist auch eins von den ewigen Sub-Büchern.
    Und jedes mal wenn ich sie anfasse, dann freue ich mich dass ich es besitze und denke "boah musst du ganz bald lesen!"
    aber wenn ich dann überlege, dass mein SUB über 150 Bücher schwer ist, und ich nur ungefähr 70-80 im Jahr lese, vergeht mir schon wieder die Lust, denn wie soll ich das jemals schaffen??? Es kommen ja auch immer neue hinzu :-(

    GLG

    AntwortenLöschen
  5. Halli hallo

    Kira Gembris Schreibstil und auch ihren Humor mag ich ja total gerne, aber Young Adult....mmmm ich weiss nicht ;)
    Ich lese aktuell " Die Beschenkte" welches mir recht gut gefällt, auf dem Tolino für unterwegs oder im Bett noch ein paar Seiten " Nachtsonne Bd.1" ist nicht schlecht, aber eher so ne 08/15 Dystopie und zu guter Letzt höre ich noch " Grabesstille" während der Hausarbeit und was soll ich sagen Tess Gerritsen halt....

    Mein SUB ist ja nicht mehr so gross, muss mal gucken gehen welches da am längsten steht.....also das wäre dann wohl " Tote Augen" von Karin S. ein Thriller ;)

    Liebe Grüsse Bea

    AntwortenLöschen
  6. Ich musste gerade total lachen über deine Buchabkürzung von "Wenn du stirbst..." :D

    Von Kira Gembri habe ich mir dieses Ebook letztens auch gekauft, kurz reingelesen, das was ich gelesen habe war gut, aber mich dann doch für etwas anderes entschieden. Wie das eben immer so ist, ne? ;)

    Liebe Grüße
    Kathy von lalapeja.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Favola,

    "Wenn du dich traust" möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich finde es hört sich schon klasse an und deine Meinung macht natürlich noch etwas neugieriger.

    Aktuell lese ich "Endgame" und bin sehr gespannt was noch alles passieren wird.

    Mal ganz davon abgesehen, das mein SUB riesig ist, verweilt dort wohl mit am längsten schon "Kyria & Reb" von Andrea Schacht. Sogar noch eingeschweißt ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Janina

    AntwortenLöschen
  8. Mittag favola :D

    ^^ Ganz schön lange, dein Satz. :D Aber ich mag es auch lieber etwas "mehr", als dass es nur ein Satz mit 7 Wörter ist. :D

    Aber von Kira muss ich mir wirklich mal etwas vornehmen!
    UND liebe favola, wie es ausschaut, hast du mir diesen "Drang" nun endlich genommen. Werde gleich mal auf Amazon gehen und mir das ebook kaufen. :D Ich finde das mit den Charakteren gerade ZU ansprechend, als das ich wiederstehen könnte. Danke dir für den Tipp. ^.^ *Wenigstens kann man die ebooks bei Indies zu guten Preisen ergattern*

    Da dus ja schon zu Ende gelesen hast, wünsche ich dir viel Spaß mit deiner aktuellen lektüre und nochmals DANKE für deine "Überredungskünste", die mich zu einem kauf gebracht haben. ^^

    ~ Jack

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    "Wenn du dich traust" ist so ein schönes Cover und der Klappentext klingt wirklich gut. Musste gleich auf meine WuLi wandern *hust* ^^

    "Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie" subt hier auch noch rum. War damals echt geschockt das es so ein dicker Schinken ist ...

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Klingt interessant. Aber mein SUB schreit danach, abgebaut zu werden, bevor ich ihm wieder etwas hinzufüge. :-)

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Favola,
    das Cover ist ja traumhaft schön! Und die Geschichte klingt echt interessant - das Buch könnte auch was für mich sein!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Guten Abend Favola,

    ja mit Wenn du dich traust hat mich Damaris auch schon ganz neugierig gemacht. Mir sind gerade die Killing Butterflies dazwischen geflattert, aber anschließend werde ich Kiras neustes Buch lesen.

    Mir fällt da gerade ein, dass auf meinem SuB auch noch ihr Mädchen aus den Wäldern liegt und das sollte ich auch noch lesen. Außerdem ist bald wieder Weihnachten und Santas Baby kenne ich ebenfalls noch nicht. :)

    Liebe Grüße
    Cindy

    AntwortenLöschen
  13. Also bei "WdszdgLadvss" musste ich gerade echt lachen. :D:D:D
    Das ist erst kürzlich bei mir eingezogen, stand aber vorher sehr lange auf meiner WL.
    Das blaue und das grüne Buch von Kira Gembri erinnert mich ein bisschen an die letzten Bände von "Liebe geht durch alle Zeiten" von Kerstin Gier. :) Aber sie hören sich wirklich interessant an!

    Liebe Grüße,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen!

    Dein aktuelles kenne ich nicht und von der Autorin kenne ich nur "Das Mädchen aus den Wäldern". Das andere, was du beschreibst, ist nicht ganz so mein Fall, aber dich scheint es ja zu begeistern :)

    Delirium hab ich auch schon länger auf dem SuB, aber aus dem Grund, dass ich momentan ungerne neue Reihen anfange und erstmal meine ganzen angefangenen Reihen weiter bzw. fertig lesen möchte.
    Und das sag ich jetzt, obwohl ich gestern wieder eine Reihe angefangen hab o.O ABER das ist ein Rezi-Exemplar, also eine gute Ausrede *g*

    Wünsche dir noch einen schönen Tag!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen :)
    Von Kira Gembri habe ich bisher noch nichts gelesen. "Verbannt zwischen Schatten und Licht" steht aber schon eine Weile auf meiner Wunschliste und auch "Wenn du dich traust" ist soeben darauf gewandert. Klingt nämlich wirklich gut. Das Zitat hast du wirklich gut gewählt, würde ich jetzt mal als Unwissende denken :) Denn schon dabei konnte ich mir eine grobe Vorstellung machen, um was für einen Charakter es sich handelt.
    "Wenn du stirbst..." liegt bei mir auch noch auf dem SuB. Mal schauen, wann ich das mal in Angriff nehme ;)
    LG,
    Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Hallöchen,

    da hast du mir jetzt Kira Gembri aber schmackhaft gemacht. Muss ich mal im Auge behalten.
    "Wenn du stirbst..." habe ich letztes Jahr gelesen und fand es sehr gut. Die Delirium-Reihe steht noch auf meiner Wunschliste.

    LG BookChrissi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)