Dienstag, 2. Juni 2015

gemeinsam lesen #115


eine Aktion von Asaviels Bücher-Allerlei
die nun von Weltenwanderer und Schlunzen-Bücher weitergeführt wird



1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese "Herz in Scherben" von Kathrin Lange" und bin auf der Seite 148.



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


Das Klavierspiel endete in einem einzelnen, schrillen Misston.




3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?


Ich durfte Kathrin Lange 2013 am Bloggerworkshop vom Arena Verlag kennenlernen und da hatte ich schon von "Herz aus Glas" gehört So musste ich dieses Buch im Januar 2014 dann sofort lesen und es konnte mich richtig begeistern. Kein Wunder also, dass ich nun auch "Herz in Scherben" unbedingt lesen muss. Und das Beste ist, dass der dritte Teil "Herz aus Asche" schon im August erscheinen wird.
Bisher gefällt mir das Buch wieder richtig gut. David und Juli sind Ende des ersten Bandes nach Boston geflüchtet und David ist seither richtiggehend aufgeblüht. Er war in einer Klinik und geht immer noch regelmässig in die Therapie. Doch seit kurzem hat Juli wieder so ein ungutes Gefühl. David reagiert komisch auf Blut, ist wieder viel öfter abwesend und verschliesst sich immer mehr vor ihr. Der 50 Geburtstag seines Vaters steht an und dann ist da noch dieser Telefonanruf von Grace ....
Und so kommt es, dass die beiden mit Julis Vater trotz allen Warnungen wieder nach Martha's Vineyard fahren. Und das, obwohl Grace ihnen prophezeit hat, dass Madeleine Bowders Fluch sie einholen wird.
Kaum auf der Insel ist man als Leser gleich wieder in dieser besonderen Atmosphäre von Sorrow gefangen und bangt, was die ganze Situation mit Juli und David anstellen wird.



4. An welchem Ort befindest du dich in deinem Buch gerade? Würdest du gerne mal dort hin reisen und was würdest du dort unternehmen wollen?


David und Juli sind nun zurück auf Martha's Vineyard, genauer gesagt auf Sorrow, dem Anwesen von Davids Vater. Ja, ich könnte mir sehr gut vorstellen, Ferien auf dieser kleinen Insel vor der Südküste von Cape Cod im US-Bundesstaat Massachusetts zu machen. Am liebsten natürlich im Sommer, damit man so eine Insel auch richtig ausnutzen kann. Damit ich euch dieses Reiseziel etwas näher bringen kann, darf ich euch einige Fotos von Kathrin Lange zeigen:


   

   

Noch mehr Fotos von Martha's Vineyard findet ihr auf der Facebookseite von Herz aus Glas.




Wo weilt ihr gerade literarisch? Würdet ihr da Ferien verbringen wollen?



Kommentare:

  1. Hey

    Von deiner aktuellen Lektüre habe ich auch schone einiges gehört, freue mich schon auf deine Rezension dazu :) zu dieser süssen Insel würde ich auch gerne einmal reise, sieht hübsch aus.

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Denise

      Ja, die Insel sieht wirklich hübsch aus. Und mit dem Hintergrund der tollen Bücher wäre sie bestimmt ein besonderes Reiseziel.

      lg Favola

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    wow das mit den Fotos ist ja toll, es sieht ein bisschen nach ungemütlichen Wetter aus, aber wenn die Sonne herauskommt ist es da bestimmt sehr schön.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Favola,

    von dem ersten Band dieser Trilogie (?) habe ich bereits gelesen. Ich erinnere mich, dass die Bloggerin, die das Buch damals besprochen hat, nicht soooo überzeugt von der Konstruktion der Handlung war, deswegen verschwand es von meinem Radar. Ich werde mir mal deine Rezension dazu durchlesen. Vielleicht schafft es das Buch, doch noch mal meine Neugier zu wecken. ;)

    Ich befinde mich derzeit auch in den USA, allerdings im kleinen Städtchen St.Cloud's in Maine. Dieser Ort kann es ganz bestimmt nicht mit Martha's Vineyard aufnehmen, denn es ist trostlos, heruntergekommen und nebelverhangen. Ein Setting, in das ein Waisenhaus eben passt und somit auch die perfekte Umgebung für "Gottes Werk und Teufels Beitrag". :)

    Gemeinsam Lesen auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Elli

      Oh ja, es spielen sehr viele Bücher in den USA. Da sehe ich jeweils, wenn ich wieder einen Ort auf meiner Karte einzeichne.
      Ich hoffe ja, dass dich meine Rezension zu "Herz aus Glas" überzeugen konnte, denn mir hat das Buch äusserst gut gefallen. Und auch sonst kenne ich eigentlich nur positive Meinungen zu diesem Buch. Aber eben, Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden :-)

      lg Favola

      Löschen
  4. Huhu,

    bin mir nicht sicher ob das Buch etwas für mich wäre, der Ort allerdings schon. Besonders das Bild unten links hat es mir sehr angetan und dort würde ich mich sofort sehr wohl fühlen. Wirklich ein wunderschöner Ort!!

    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Bettina

      Für mich ist "Herz aus Glas" ein Genremix: Romantic (Mystery) Thrillers, wobei der Thrilleranteil doch eher klein ist. Toll finde ich auch, wie dieser Fluch, diese Legende miteingebaut wird. Und damit als Hintergrund wäre eine Reise nach Martha's VIneyard bestimmt etwas ganz Besonderes.

      lg Favola

      Löschen
  5. Huhu,

    ein sehr schönes Reiseziel hast du dir da ausgesucht.
    Außerdem hört sich das Buch wirklich gut an. Ich bin auf deine abschließende Meinung gespannt.
    Vielleicht wandert es dann auch zu mir auf den SuB ;)

    LG
    Steffi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HI Steffi

      Es wäre wirklich schön, wenn es "Herz aus Glas" (und natürlich auch die Folgebände) zu dir auf den SuB schaffen würden :-)

      lg Favola

      Löschen
  6. Huhu!

    Den ersten Band hatte ich schon öfter in der Hand, der steht nämlich seit Jahren in der kleinen Buchhandlung im Nachbarort im Regal... Ich bin mir ziemlich sicher, dass es immer noch das exakt selbe Buch ist, anscheinend will es keiner kaufen! Aber ich habe eh den Eindruck, dass da eher weniger Bücher dieses Genres verkauft werden.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Mikka

      Sieh es als ein Zeichen: Das Buch wartet genau auf dich! :-)

      lg Favola

      Löschen
  7. Hallöchen!
    Ich werde mir die Büchr auf jeden Fall mal näher anschauen :)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Lesen! Ich würde dirt gerne mal hin!
    Viele Grüße, Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Denise

      Ja mach das :-)
      Ich finde nämlich, dass die Bücher wirklich mehr Aufmerksamkeit verdient hätten.

      lg Favola

      Löschen
  8. Hey,

    Ich finde es Toll sich so Fotos vom Handlung Ort anschauen zu dürfen, Ich fande Ja den ersten Großartig und den zweiten habe ich bereits auch schon gelesen wollte nicht unmöglich lange warten und was für ein Glück das meine Bibliothek in auch zeitlich hatte, ich bin auf deine Meinung sehr gespannt. Es ist bestimmt herrlich an Meer entlang zu laufen, da müsste nicht mal ein Sonnenschein sein.

    LG, Petra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)