Freitag, 1. Januar 2021

#20für2020 - die Schlussbilanz


Das Lesejahr 2020 ist gestern zu Ende gegangen und somit schloss auch die Lesechallenge #20für2020. Bevor ich euch morgen meine #21für2021 präsentiere, möchte ich aber erst noch Bilanz ziehen.

Als ich mir im Januar die 20 Titel herausgesucht hatte, war mir bewusst, dass ich eine gute Auswahl getroffen hatte, ich hatte aber nie daran geglaubt, dass ich all diese Bücher lesen würde. Ich mache zwar sehr gerne bei Challenges mit oder stelle mit Leselisten zusammen, ich halte mich jedoch eigentlich kaum einmal daran.

Als ich dann Anfang August eine Zwischenbilanz zog, war ich positiv überrascht. Ich hatte nämlich schon 15 der 20 Bücher gelesen. Es sollte nun wirklich zu schaffen sein, in fünf Monaten diese fünf fehlenden Titel zu lesen. Ende November war ich mir sogar sicher, dass ich die Challenge rocken würde, es waren nämlich nur noch drei Titel übrig. Damit ich das finale einer meiner Herzensreihen geniessen konnte, brauchte ich mich sogar mit den Hörbüchern von "Die Verratenen" und "Die Verschworenen" auf den neusten Stand.

Tja und dann kam der Dezember. Der Dezember, in dem ich nicht einmal zwei Bücher beendete - und nur eines davon war von der Challenge. Und so muss ich nun leider verkünden, dass ich #20für2020 nicht geschafft habe. Dafür nehme ich 2,5 tolle Bücher mit ins neue Lesejahr, auf die ich mich schon riesig freue.


Das sind meine gelesenen Bücher von #20für2020:


            

               

            

       
      
   
Diese drei Titel nehme ich mit ins Lesejahr 2021:


      



Macht ihr gerne bei Challenges mit?
Ich bin vor allem zu Beginn immer Feuer und Flamme, ziehe es am Ende jedoch nie wirklich durch. Diese Challenge, bei der man sich die Bücher jedoch selber auswählen darf und nicht nach Aufgaben lesen muss, hat mir richtig Spass gemacht. Und so freue ich mich jetzt schon auf #21für2021. Seid ihr auch mit von der Partie?


Kommentare:

  1. Hallo Favola,

    hm, hast Du irgendwie Deine Romane nach Farben sortiert? Oder kommt mir das nur so vor?

    LG..bleib gesund..Karin..

    AntwortenLöschen
  2. Hi meine Liebe, wow, da warst du ja richtig erfolgreich! Ich habe gerade mal 2 von 20 gelesen, und stapel deshalb dieses Jahr etwas tiefer und probiere es mit 12. Vermutlich immer noch unerreichbar, aber wer nicht wagt... :-D

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Mit dem Abschicken deines Kommentars akzeptierst du, dass der von dir geschriebene Kommentar und die personenbezogenen Daten, die damit verbunden sind (z.B. Username, E-Mailadresse, verknüpftes Profil auf Google/ Wordpress) an den Google-Server übermittelt werden. Mehr Informationen dazu erhältst du in meiner Datenschutzbestimmungen und in der Datenschutzerklärung von Google.