Mittwoch, 25. Dezember 2013

Ich bin dabei: cbj & cbt Challenge





Darum geht es ...

Challengezeitraum: 1. Januar 2014 - 31. Dezember 2014

Da es sich um eine Verlagschallenge handelt, ist die Hauptregel denkbar einfach: Es gilt möglichst viele Bücher aus dem Verlagen cbj und cbt zu lesen. Da jeder ein ganz eigenes Lesetempo hat, gibt es drei unterschiedliche Leseziele und ein Bonusziel:
  • 10 Bücher
  • 20 Bücher
  • 30 Bücher
  • Bonusziel: 10 Neuerscheinung aus dem Jahr 2014 

Mit der Anmeldung zur Challenge muss man sich für ein Ziel festlegen, das dann für einen gilt. Bis zum Anmeldeschluss am 31. März kann man dieses noch einmal ändern, aber ab dann gilt das Ziel endgültig. Wenn sich also jemand für das 30 Bücher Ziel eintragen lässt und dann nur 29 liest, gilt die Challenge als nicht geschafft! Das Erscheinungsdatum der einzelnen Bücher ist dabei egal.

Das Zusatzziel zählt unabhängig vom Hauptziel. Hier gilt es 10 Neuerscheinungen von 2014 (von cbj & cbt, versteht sich) zu lesen. Hat man sein eigentlich gesetztes Ziel nicht erreicht, aber 10 Neuerscheinungen gelesen, dann gilt zumindest das Zusatzziel als erreicht.


Warum ist das so wichtig?

Für den Endgewinn ;-) - Für jedes Ziel gibt es einen Gewinn, wobei der Gewinn für 30 gelesene Bücher natürlich höher ausfallen wird, als der für 10. Ein bißchen Ansporn muss ja sein *g* Also heißt es, geschickt abwägen, was wirklich in den eigenen Möglichkeiten liegt. Deshalb habt ihr auch 3 Monate Zeit zum austesten und umentscheiden.



Ablauf der Challenge:

anmelden, Ziel festlegen, Challengestand auf einer Seite festhalten ...

Jedes gelesene Buch muss rezensiert werden (Link am besten mit in den Challengestand)
Anmeldezeitraum ist bis zum 31. März 2014. Als persönliches Challengeziel gilt das bis dahin zuletzt mitgeteilte.

Mein Ziel: 20 Bücher

  1. "Juni und ich 01. Flunkern wie gedruckt" von Anne Hertz
  2. "Nineteen Moons. Eine ewige Liebe" von Kami Garcia und Margaret Stohl
  3. "Die Bestimmung - Letzte Entscheidung" von Veronica Roth
  4. "Es duftet nach Sommer" von Huntley Fitzpatrick
  5. "Herz verspielt" von Simone Elkeles 
  6. "Leaving Paradise" von Simone Elkels
  7. "Ach wie gut, dass niemand weiss ..." von Alexa Hennig von Lange
  8. "So wie Kupfer und Gold" von Jane Nickerson
  9. "Watersong. Todeslied" von Amanda Hocking
  10. "Der Geschmack des Sommers" von Sarah Ockler
  11. "Der dunkle Kuss der Sterne" von Nina Blazon
  12. "Wenn das Leben nach Schokolade schmeckt" von Jane Elson
  13. "Dark Wonderland 01. Herzkönigin" von A. G. Howard


Kommentare:

  1. Das ist ja mal eine coole Challenge :) Werde mich da auch gleich noch anmelden :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Binzi
      Das ist doch toll :-) Diese Challenge lässt sich schön nebenbei machen ....
      lg Favola

      Löschen
  2. Klingt cool. Wäre fast in Versuchung geraten, aber für mich sind Challenges nichts. Das habe ich schon wieder einsehen müssen und ziehe endgültig den Schlussstrich. Trotzdem wünsche ich dir seeehr viel Erfolg. Aus cbt und cbj lese ich unheimlich gerne Bücher :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu
      Ja, da ich auch recht viele Bücher von cbj/cbt lese, ist die Challenge sehr für mich geeignet :-) Danke.
      lg Favola

      Löschen
  3. Uii, wenn ich richtig gezählt habe, nimmst du 2014 schon an 5 Challenges (inkl. deiner eigenen) teil, oder? Respekt!! Ich habe 2013 an zwei Challenges teilgenommen und auch beide geschafft. Hat mir sehr viel Spaß gemacht, aber 2014 lasse ich Challenges ganz sein. Mir mache bloggen, wenn ich viele Dinge tun "muss", immer weniger Spaß. Wie war das eigentlich, als wir "nur" gelesen haben? Ohne Aufgaben, Rezis, etc. Diese Erinnerung verblasst immer mehr ;-)
    Viel Spaß und Glück fürs Challenge-Jahr 2014,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Damaris
      Ja, ich kann es einfach nicht lassen ;-) Ich schaue aber, dass ich Chalenges mache, die sich nebenher erledigen lassen, so wie diese hier. Ich habe nicht vor, für eine Challenge extra noch Bücher zu lesen. Die mit den Verlagen finde ich auch für mich einmal spannend. So sehe ich mal, von welchen Verlagen ich vor allem lese und welche ich nicht wirklich begünstige.
      Oh ja, was haben wir damals gemacht, als wir 'nur' gelesen haben? ... Also jetzt lese ich aber definitiv wieder mehr als früher (also jetzt nicht wie als Kind/Jugendliche).
      glg

      Löschen
    2. Nebenher is gut :-) Ich finde alle deine Challenges total super! Würde zB nie bei der Farbsonnen-Challenge mitmachen. Bücher nach Farben lesen? Neee! ;-)
      Drück dich!
      Damaris

      Löschen
  4. Hallo, bei meiner cbj & cbt Challenge gibt es jetzt für alle Teilnehmer die erste Möglichkeit, ein Buch zu gewinnen: http://fireez.blogspot.de/2014/01/challenge-ankundigung-und.html

    Also schnell mal vorbeischauen ;-)

    LG fireez

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    eine (vorerst) letzte Info zur cbj & cbt Challenge:

    Ich habe bei mir auf dem Blog eine Seite eingerichtet, auf der ich zum einen die allgemeinen Informationen und neu angelegte FAQs und zum anderen alle Links zu den einzelnen Specials und Verlosungen festhalten werde:

    http://fireez.blogspot.de/p/challenge-ubersicht.html

    Denn ich weiß selbst, dass einzelne Beiträge im Blogroll schnell mal untergehen ;-)
    Wenn du also befürchtest, einzelne Specials und vor allem Gewinnspiele zu verpassen, dann setzt dir die Seite einfach als Lesezeichen und schau ab und zu mal rein. Dann dürftest du keine Aktion verpassen ;-)

    Liebe Grüße fireez

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)