Samstag, 27. Juni 2015

[Sachbilderbuch] "Schau, was krabbelt im Wald?" von Katarzyna Bajerowicz



Titel: Schau, was krabbelt im Wald?
Reihe: Naturkind
Illustratorin: Katarzyna Bajerowicz
Verlag: Loewe (14. Januar 2015)
Ausstattung: Pappbuch
ISBN: 978-3785581223
Seiten: 28
Vom Hersteller empfohlenes Alter: ab 3 Jahren


Entdecke, wie geschäftig es im Ameisenhügel zugeht, wer nachts so wundervoll zirpt oder welche Vorbereitungen im Wald für den Winter getroffen werden: Bei den Ameisen gibt es viel zu entdecken. Voller Begeisterung arbeiten sie im Ameisenhügel. Die Spinne wartet noch in ihrem Versteck. Ob sie sich heraustrauen soll? Die Raupen haben einen Bärenhunger. Sie müssen ganz viel essen, bevor sie sich verpuppen.
(Bild- und Textquelle: Loewe Verlag)







Naturkind ist das grüne Buchlabel des Loewe Velags. Zum einen steht bei Naturkind-Büchern die Natur, die Nachhaltigkeit im Mittelpunkt, zum anderen werden die Bücher jedoch auch umweltbewusst hergestellt.
In "Schau, was krabbelt im Wald?" steht die heimische Tierwelt im Mittelpunkt. Das Buch lebt von den detaillreichen Bildern von Katarzyna Bajerowicz. Es wird keine zusammenhängende Geschichte erzählt, sondern auf jeder Doppelseite wird eine Szene unter die Lupe genommen. Einmal kann man den Tieren beim Frühlingserwachen und den Ameisen bei einer Schneeballschlacht zuschauen, dann bekommt man einen Blick in einen Ameisenhügel, sieht wie die Waldtiere den verletzten Regenwurm verarzten oder kann im Herbst die verschiedensten Pilzarten entdecken.
Auf den meisten Seiten gibt es zwei kleine Textfelder. Im einen wird man darauf ausmerksam gemacht, was man beobachten kann, im anderen gibt es ein Frage oder Aufgabe zum Bild. Und zur Abwechslung gibt es zwischendurch sogar zwei Rätselseiten.

Auf den Illustrationen gibt es so viel zu entdecken, dass man mit den Kindern schnell ins Gespräch kommt. Meine beiden waren sogar so wissbegierig, dass ich selber ganz gerne etwas mehr Informationen gehabt hätte.
Aber schnell waren wir jeweils wieder im Leben der kleinen Tiere versunken und haben zum Beispiel ein Suchspiel gestartet oder erfanden Geschichten zu den einzelnen Seiten, zu den einzelnen Tieren.

Dieses Buch ist zwar ab 3 Jahren empfohlen, doch da es wirklch sehr viel Neues zu entdecken gibt, ist es auch für etwas ältere Kinder interessant. Für alle, die mit ihren Kindern gerne draussen sind, die ihrem Nachwuchs die Natur und die Tierwelt näher bringen möchte, ist "Schau, was krabbelt im Wald?" definitiv eine Bereicherung in der Kinderbibliothek. Also wir werden unser Exemplar definitiv nicht mehr hergeben.



Tierbücher gibt es auf dem Buchmarkt wahnsinnig viele. Doch "Schau, was krabbelt im Wald?" sticht heraus. Zum einen ist es schon ab 3 Jahren, zum anderen stehen hier Ameisen, Käfer, Raupen & Co. im MIttelpunkt. Auf den wunderschön gestalteten Doppelseiten gibt es sehr viel zu entdecken, so dass man sich beim nächsten Waldbesuch bestimmt genauer umschaut. 
Ein richtig tolles Sach-Bilderbuch, das man sich nicht entgehen lassen sollte! 






1 Kommentar:

  1. So, jetzt musste ich doch gleich hier schauen :-) Das Buch ist zwar ab 3, aber meine beiden "Großen" wären davon sicher total fasziniert. Sie sind gerade richtig begeistert von Insekten aller Art (mich gruselt es oft).
    Drück!
    Damaris

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)