Freitag, 2. Januar 2015

[Wunschzettelalarm] Lesestoff gegen das Januarloch



Wenn ihr auf den Titel klickt, erfahrt ihr mehr über das Buch . . . .


   "Doppeltot" von Gideon Samson
   "Schwert und Rose" von Sara B. Larson
   "Der Ruf des indischen Elefanten" von Patricia Mennen
   "Liebeskinder" von Jana Frey
   "Schrei" von Eric Berg
   "Die Mitte von Allem" von Anna Shinoda
   "Bis aufs Haar" von K. A. Harrington
   "Beautiful Oblivion" von Jamie McGuire
   "Rock 4 Life" von Jamie Scallion
   "Der Klang der Hoffnung" von Suzy Zail
   "back to blue" von Rusalka Reh
   "Shadowlands" von Kate Brian
   "Herz in Scherben" von Kathrin Lange
   "Der Kuss des Windes - Sturmkrieger" von Shannon Messenger
   "Allee der Kosmonauten" von Anne Krüger
   "T.R.O.J.A. Komplott" von Ortwin Ramadan
   "Nachtschattenmädchen" von Kerstin Cantz
   "Rho Agenda 02. Immun" von Richard Phillps



Im November und Dezember waren die Neuerscheinungen ja recht überschaubar, doch ganz nach dem Motto "neues Jahr - neues Leseglück" bombardieren uns die Verlage nun wieder mit neuem Lesestoff. 


   
Bei meinem ersten Bloggerworkshop im Arena Verlag durfte ich Kathrin Lange kennenlernen. Damals hatte sie uns ein wenig von "Herz aus Glas" erzählt, das mich dann vor einem Jahr richtig begeistern konnte. Seither musste ich mich in Geduld üben und nun kommt endlich Band 2 der mysteriösen Geschichte rund um Madeleine Bowders Fluch heraus. Ich freue mich schon riesig auf "Herz in Scherben".
Im Mai 2013 konnten mich Travis und Abby in "Beautiful Disaster" begeistern. Vom Zwischenband "Walking Disaster" war ich dann sehr enttäuscht, so dass ich die Hochzeit sausen liess. "Beautiful Oblivion" ist nun jedoch wieder ein vollwertiger Band, in dem es um den Bruder Trenton geht. Und diesen kann ich mir natürlich nicht entgehen lassen.



      


Bei "back to blue" hat mich nur schon das Cover angesprochen, doch auch die Inhaltsangabe tönt vielversprechend. Eine wohl eher schwerere Kost, denn die Protagonistin lebt in sehr schwierigen Familienverhältnissen. Und ein Satz vom Klappentext hat es mir dann einfach angetan: Erst nach und nach begreift Kid, dass Träume nur wahr werden, wenn man um sie kämpft.

Und ich liebäugle noch mit einem Januartitel aus dem Magellan Verlag: "Bis aufs Haar". Das Cover ist total anders als beim vorigen Titel, doch auf seine Art auch reizvoll .... und ich möchte ja schon lange wieder einmal einen Thriller lesen ....

"Rock 4 Life" umfasst zwar 'nur' 272 Seiten, doch die Story rund um Bert, der eine Rockband gründet, nur um an Bex zu kommen, tönt einfach zu reizvoll. Auch sehr spannend finde ich, dass der Autor selber Sänger und Songwriter in der britischen Rockband Officer Kicks ist.


Welche Bücher sollen euch das Januarloch versüssen?



Kommentare:

  1. Die Auslese 02. Nichts vergessen und nie vergeben" von Joelle Charbonne
    "Töchter des Mondes - Schicksalsschwestern" von Jessica Spotswood
    Die beiden Bücher will ich auf jeden Fall haben, lesen ... ansonsten habe ich mir ein "Verbot" auferlegt. In Anbetracht meines SuB und den tollen Büchern, die darauf liegen. Mal schaun.
    Ich wünsch dir noch alles Liebe für das neue Jahr
    lg Hanne

    AntwortenLöschen
  2. Eigentlich wollte ich im Januar ja mal keine Bücher kaufen, aber "Verrückt nach New York" und "Der Ruf des indischen Elefanten" klingt sehr interessant und ist sofort auf meinem Wunschzettel gelandet.

    Liebe Grüße

    Diana

    AntwortenLöschen
  3. Ich möchte gerne "die Auslese2 " lesen, "Schwur des Tigers" und " Töchter des Mondes3" - mal sehen, was wirklich klappt!

    AntwortenLöschen
  4. Also von deiner Auflistung habe ich auf jeden Fall "Bis aufs Haar" auf meiner Liste stehen....ansonsten gehts bei mir erst im Februar weiter mit WuLi Büchern...wie zb "Die Stadt der besonderen Kinder" :-D

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    Der Kuss des Windes steht auf meiner Liste...aber ich denke ich versüße mir das Januarloch größtenteils mit meinen Weihnachtsgeschenken :)

    LG Felan

    AntwortenLöschen
  6. Danke liebe Favola für die tolle Vorstellung :)
    'Bis aufs Haar' klingt wirklich sehr interessant genauso wie 'Schwert und Rose'. Die beiden Bücher werde ich auf jeden Fall im Auge behalten ^-^

    Alles Liebe,
    Jasi ♥

    AntwortenLöschen
  7. Da sind einige Bücher dabei, wo mein Finger schon ganz von selber zum "Kaufen"-Button zuckt... Aber ich muss mich zurückhalten, ich habe nun wirklich genug Bücher im Dezember gekauft! ;-)

    Durch den Januar bringen sollen mich:

    "Monument 14" (Band 3) von Emmy Laybourne
    "Novembermord" von Bernd Schultz
    "Das siebte Kind" von Erik Valeur
    "Maleficius" von Doris Rothweiler
    "Böses mit Bösem vergelten" von Patrizia Prudenzi
    "Teufel" von Markus Tillmanns
    "Das Lied von Eis und Feuer" (Band 1) von George RR Martin

    AntwortenLöschen
  8. Mannoman, da hast du aber einen langen Wunschzettel!!! Aber mit Herz in Scherben, Töchter des Mondes, Schwur des Tigers und Schwert & Rose liebäugele ich auch!

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. oh, davon sind auch einige auf meiner Wuli :) schöne Auswahl !!!!

    AntwortenLöschen
  10. Danke für die Tipps, ein paar werde ich mir merken. Habe momentan noch einiges an Lesestoff. Werde erstmal Silber 2 lesen.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Und ich dachte im Januar sei die Auswahl der tollen Neuerscheinungen geringer als in anderen Monaten :D Danke für die tollen Tipps. Ist direkt mal was auf meiner WuLi gelandet.
    LG Nanni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)