Donnerstag, 7. Januar 2016

Top Ten Thursday #242



10 Highlights aus 2015

So, ich muss euch gleich beichten, dass ich geschummlt habe, denn es gibt bei mir heute ein Top Twelve Thursday - aber es ist ja immer noch ein TTT ..... ich konnte mich einfach nicht entscheiden ....


         

         

         


In ihrem Debüt schneidet Jasmine Warga bestimmt kein leichten Themen an, denn Depressionen und Suicid sind bei uns immer noch ein Tabu. Doch sie schafft es, zwei dunkle Lebensgeschichten zusammenzubringen, gönnt ihnen Humor und ein Lichtblick, so dass ein einfühlsames Gesamtwerk entstanden ist, das durch einen ausdrucksstarken Schreibstil geprägt ist. "Mein Herz und andere schwarze Löcher" hat mir wirklich gut gefallen.

herzerwärmend, bewegend, besonders
"Glück ist eine Gleichung mit 7", die genau aufgeht.
Hollly Goldberg Sloan schenkt uns hier ein ganz wunderbares und aussergewöhnliches Jugendbuch, das ich jedem ans Herz legen möchte, der spezielle Charaktere und Geschichten fern vom Mainstream mag.

frech, romantisch, humorvoll
Kira Gembri hat hier eine rundum gelungene Story zu Papier gebracht, die durch ihre tollen Charaktere besticht, sich aber auch genau wegen diesen beiden von der breiten Masse abhebt.
Wenn du dich traust …. dieses Buch zu lesen, wirst du bestimmt nicht enttäuscht!
(Übrigens hat auch Kira Gembris neuer Roman "Ein Teil von uns" 5 Leseenten abgeräumt. Falls ihr also einmal nach Australien wollt .....)

"Kirschen im Schnee" hat sogar die goldene Leseente abgestaubt!
GiGi hat im Buch ihre ganz eigenen Erfolgsrezepte und auch Kat Yeh hat ihr Erfolgsrezept für ein besonderes, ein bezauberndes Buch gefunden:
Wohlfühlgeschichte mit Tiefgang + hinreissende Protagonistin + leckere Rezepte + wundervolles Äussere = Kirschen im Schnee = ein Highlight für Jung und Alt.

Ich bin ja ein grosser Fan von Maggie Steifvater und alles nahm seinen Anfang mit ihrer Trilogie rund um die Wölfe von Mercy Falls. 
Mit "Schimmert die Nacht" zaubert die Autorin eine äusserst unterhaltsame, atmosphärisch-bissige Contemporary Young Adult Story mit einem Hauch von Wolf.
Ein Spin-off, das man nicht verpassen sollte!

"Liebe ist was für Idioten. Wie mich." ist ein fesselndes Buch, das für mich alles für ein Lesehighlight hat: Emotionen, Drama, Spannung, Humor und vor allem einen ausserordentlichen Schreibstil.
Seid also keine Idioten und gönnt euch das Debüt von Sabine Schoder!

erschütternd, dramatisch, einfach nur traurig
Lilly Lindner lässt in "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" die zwei Schwestern Phoebe und April einen Abschnitt ihres eigenen Lebens erzählen. Die Briefe der beiden sind äusserst emotional, gehen direkt unter die Haut und lassen kein Auge trocken.
So ist das Buch wirklich schwere Kost, doch auch sehr eindrücklich. Eine Leseerfahrung, die man ganz bestimmt nicht mehr so schnell vergisst.

Auch "In deinem Licht und Schatten" ist wirklich schwere Kost und liegt einem noch lange auf dem Magen. Louisa Reid erzählt das Schicksal der Zwillingsschwestern Rebecca und Hephzibah, die ein Schattendasein führen und kaum einen Lichtblick haben. Doch es ist auch eine emotionale, eindringliche Lektüre, die einen in seinen Bann zieht und nicht mehr so schnell loslässt.

"Die Königin der Schatten" sollte definitiv kein Schattendasein fristen, denn es ist ein erstklassiger Schmöker, den man kaum mehr aus der Hand legen kann. Erika Johansen bietet ein Genremix par excellence, facettenreiche Charaktere und ganz viel Spannung und Intrigen.
Was will man mehr? Die Fortsetzung .... und zwar möglichst bald ....

mächtig, komplex, episch
Laini Taylor bleibt sich treu und bietet uns ein Leseerlebnis der Extraklasse. Sie ist eine Meisterin der Schreibkunst und fesselt mit fantastischen Wesen, einer kriegerischen Welt und einer epischen Liebesgeschichte. "Dreams of Gods and Monsters" fordert auch den Leser und belohnt nach geschlagener Schlacht mit einem zufriedenen Lächeln.

Nicht nur die Chemie zwischen Brittany und Alex, sondern auch die zwischen "Du oder das ganze Leben" und mir hat gestimmt. Simone Elkeles hat hier die perfekte Formel gefunden: Na + Cl = die Würze des Lesens.

"Two Boys Kissing" besticht durch eine sehr spezielle und eindringliche Erzählform, durch einen wunderschönen Schreibstil und vor allem durch eine feinfühlig behandelte Thematik, die David Levithan am Herzen liegt: Homosexualität.
Doch ob nun schwul oder nicht, empfehlen kann ich dieses Buch jedem, der gerne authentische Jugendbücher liest.



Welche Bücher meiner Top Twelve habt ihr denn schon gelesen? Und wie fandet ihr diese?
Was waren eure Lesehighlights 2015?


Kommentare:

  1. "Liebe ist was für Idioten. Wie mich" war auch eines meiner Highlights in 2015. "Du oder das ganze Leben" war in 2012 mein Highlight. Für dieses Jahr habe ich mir den zweite Band endlich mal vorgenommen :)

    Liebe Grüße
    Kate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kate

      Ja, "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." hat mich wirklich sehr positiv überrascht.
      Mit Simone Elkeles war ich etwas ein Spätzünder. Dafür habe ich nun schon alle drei Bände verschlungen :-) Du hast dafür noch zwei tolle, kurzweilige Bände vor dir ....

      lg Favola

      Löschen
  2. Hallo, du!
    Na, ich kann verstehen, dass du dir schwer getan hast, dich auf zehn Bücher zu beschränken. Ich musste auch die Reißleine ziehen. ;) Gelesen habe ich leider keines der Bücher auf deiner Liste, allerdings habe ich "Daughter of Smoke and Bone" drauf, was ja immerhin eine kleine Gemeinsamkeit ist. Da ich "Days of Blood and Starlight" noch nicht gelesen habe, muss "Dreams of Gods and Monsters" natürlich auch noch warten. Steht aber beides schon im Regal. Gut zu wissen, dass ich zufrieden sein werde, wenn ich die Reihe beendet habe. ;)
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu

      "Daughter of Smoke and Bone" ist auch ein richtiges Lesehighlihgt. Das kann ich jedem nur empfehlen.

      lg Favola

      Löschen
  3. Huhu,

    wir haben Schimmert die Nacht gemeinsam.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/01/07/ttt-10-jahreshighlights-2015/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Corly

      Ja, "Schimmert die Nacht" war wirklich klasse - obwohl es doch ganz anders als die Trilogie ist.

      lg Favola

      Löschen
  4. Huhu Favola

    Jaa ich fand es bei 10 Büchern auch schon schwierig aber was sagen wir dann denen die uns fragen, was waren deine Top 3 des Jahres o.O

    Von all deinen Highlights habe ich leider nur Was fehlt wenn ich verschwunden bin gelesen. Diese Geschichte hat mich wirklich berührt, leider hat es aber nicht ganz in die Top 10 gereicht. Liebe ist was für Idioten wie mich war heute in meinem Briefkasten, ich freue mich schon riesig darauf :D

    In deinem Licht und Schatten möchte ich unbedingt noch lesen sowie auch die Daughter of Smoke and Bone Reihe und die Königin der Schatten.

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoi Denise

      In meinem Jahresrückblick ( http://www.favolas-lesestoff.ch/2016/01/jahresruckblick-2015.html ) habe ich sogar 'nur' zwei Lesehighlihgts genannt. Die anderen Titel habe ich einfach bei den anderen Punkten versucht einzubauen :-)

      Wenn du "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" gut fandest, ist "In deinem Licht und Schatten" bestimmt auch etwas für dich.
      Ich bin schon auf deine Meinung zu "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." gespannt.
      Ach ja, und "Daughter of Smoke and Bone" solltest du unbedingt lesen .....

      lg Favola

      Löschen
  5. Die Königin der Schatten hat es bei mir auch auf die oberen Plätze geschafft und ich bin froh, dass die Fortsetzung immerhin dieses Jahr noch erscheint. Liebe ist was für Idioten... fand ich ebenfalls fesselnd und emotional. Hat es nicht in die Top-Liste geschafft, aber war auf jeden Fall ein wunderbares Debüt.
    :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey :-)

      Oh ja, ich freue mich auch schon auf "Verflucht". Das wird hoffentlich wieder so ein richtig schöner Schmöker.

      lg Favola

      Löschen
  6. Hey Favola,
    so viele tolle Bücher O.O
    Ich selbst hab keines davon gelesen.... NOCH nicht :D
    Einige stehen aber schon auf meiner Wunschliste.
    Hier sind meine zehn Highlights.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  7. Huhu aus Thun :)

    Eine schöne Liste hast du dir zusammengestellt. Dreams of.. war natürlich ein ganz tolles Buch, aber mich hat der erste Teil der Reihe am meisten geflasht, daher reichts nicht für ein "Highlight" ;-) Genial war's trotzdem. Ansonsten hab ich (noch) keins von deiner Liste gelesen.

    HIER findest du meine 10 Highlights.

    Liebi Grüess
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Huhu (:

    Eine tolle Liste hast du da! Zwei Bücher davon "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." und "Die Königin der Schatten" sind noch auf meinem Sub und einige andere davon auf meiner Wunschliste. Bin sehr gespannt, wie mir vor allem die beiden SuB Bücher gefallen werden (:

    Liebe Grüße!
    Anna (:

    https://liveyourlifewithbooks.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  9. Hi Favola!

    Jaja, diese Entscheidungen *g* Ich hatte ja im Jahresrückblick insgesamt 18 Highlights - drei davon meine Top Jahreshighlights und ich fands auch echt schwer, mich da nochmal auf 10 zu reduzieren - aber ich hab dann einfach spontan entschieden ^^

    Schimmert die Nacht fand ich auch großartig, obwohl ich die Trilogie vorher insgesamt noch einen Ticken besser fand. Die Königin der Schatten, da kam ich anfangs nicht so rein, fand das sogar etwas zäh, aber im Verlauf wurde es dann immer besser und zum Schluss fand ichs dann doch richtig gut!

    Und wir haben eine Fast-Übereinstimmung mit Zwischen den Welten, ich hab da den ersten Band genommen, obwohl der dritte auch ein richtig tolles Highlight war. Überhaupt die ganze Trilogie hat mich total begeistert! ♥

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Jahreshighlights

    AntwortenLöschen
  10. Huhu :)

    Von deinen Bèchern kenne ich leider keines :( Aber 'Die Königin der Schatten' möchte ich definitiv auch irgendwann lesen.

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Favola,

    du mit deinen Top Twelve! :-D So geht's halt auch.

    "Two Boys Kissing" möchte ich gern lesen, das Buch interessiert mich.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Favola!
    "Schimmert die Nacht" liegt ja immer noch auf meinen SuB, und "Was fehlt wenn ich...". In deiner liste befindet sich viel was auch in meinen Regal oder auf der Wunschliste steht okay viel mehr auf der Wunschliste. "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." hat mich immer das bunte Cover vom lesen abgehalten. Nun solle ich vielleicht ein Auge zudrücken und dem Buch ein Chance geben. "In deinem Licht und Schatten" liebäugele ich auch schon 'ne weile, ich sag ja nur Cover, und dann auch noch ein Highlights. Jezt hats auf jeden fall ein Platz auf meiner Wulli.

    ➞ Zu Meinen Highlights

    Liebste Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Wir haben "Was fehlt, wenn ich verschwunden bin" gemeinsam; mein absolutes "Heulbuch" des letzten Jahres. ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  14. hey,
    wie du festgstellt hast, haben wir die königin der Schatten gemeinsam, aber ist auch ein gutes Buch :)
    Ansonsten habe ich auch überlegt ob ich "du oder das ganze Leben" auch nehmen soll, hab ich auch gelesen und fand ich auch ne richtig tolle Geschichte.

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  15. Hallo liebe Favola :)

    Ah, es ist "Dreams of Gods and Monsters". :D Da freu ich mich doch gleich noch mehr über das gemeinsame Buch, ich leibe die Reihe einfach! Gelesen habe ich von deiner Liste auch noch "Wenn du dich traust" (hat mir auch sehr gefallen), "Liebe ist was für Idioten. Wie mich." (leider hat es bei dem Buch nicht gereicht um auf meiner Liste zu landen, aber ich hab es sehr gemocht und einige Tränen vergossen) und "Du und das ganze Leben" (muss auch mit der Reihe langsam mal weitermachen, der erste Band war wirklich toll).
    "Die Königin der Schatten" warten noch auf dem SuB, aber bald werde ich es in einer Leserunde davon erlösen. :)
    Wünsch dir einen schönen Samstag!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Favola,

    viele der Bücher sind in diesem Jahr auf meiner WL bzw. Must-Have Liste. Unter anderem: Two Boys Kissing; Die Königin der Schatten; Wenn du dich traust. ♥

    Das Glück ist eine Gleichung mit sieben - habe ich zu Weihnachten bekommen. Ich freue mich schon sehr aufs Buch. Die Dulogie von Emily und Sam (von der Autorin) gehörte zu meinen Highlights 2015.

    Mein Jahreshighlight war: "Schimmert die Nacht". Für mich ein perfektes Buch ♥

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)