Mittwoch, 14. August 2013

Ein Blick zurück: Juli 2013





    
        


  1. "Dark Kiss" von Michelle Rowen 
  2. "Ivy - Steinerne Wächter" von Sarah Beth Durst
  3. "Frieda aus der Flasche" von Ulrike Rylance
  4. "Artikel 5" von Kristen Simmons 
  5. "Weil du fehlst" von Jana Frey 
  6. "Der Geschmack von Sommerregen" von Julie Leuze 
  7. "Tochter des Windes" von Federica de Cesco 
  8. "Rush of Love - Erlöst" von Abbi Glines 
  9. "Lost on Nairne Island" von Eileen Cook 
  10. "The Curse 01 - Vanoras Fluch" von Emily Bold 

Im Juli ist lesetechnisch einiges gegangen und ich bin stolz auf meine zehn gelesenen Bücher.





        
        
      

Wenn ihr aufs Cover klickt, kommt ihr entweder zu meiner Rezension oder zur Verlagsseite.


  1. "Tochter des Windes" von Federica de Cesco
  2. "Goddpeed - Die Ankunft" von Beth Revis
  3. "Der Geschmack von Sommerregen" von Julie Leuze
  4. "Verlieb dich nie in einen Vargas" von Sarah Ockler
  5. "So wie Kupfer und Gold" von Jane Nickerson
  6. "The Curse. Vanoras Fluch" von Emily Bold
  7. "Soul Screamers 1: Mit ganzer Seele" von Rachel Vincent
  8. "Die Geschichte vom Erben, Hauen und Stechen" von Kerstin Höckel
  9. "Mythica. Göttin der Rosen" von P.C. Cast
  10. "Alles über Lulu" von Jonathan Evison
  11. "Cut" von Amanda Kyle Willimas
  12. "Das Geheimnis der Eulerschen Formel" von Yoko Ogawa
  13. "Pandablues" von Britta Sabbag
  14. "Rush of Love - Erlöst" von Abbi Glines

Wen es nun interessiert, warum genau diese 14 Bücher in meinem Regal gelandet sind, kann dies hier nachlesen: *klick*
Tja, und obwohl ich sehr stolz auf meine zehn gelesenen Bücher bin, haben die Neuzugänge auch die Juli-Runde für sich entschieden. Ich muss aber sagen, dass ich noch nicht weiss, ob ich davon alle Bücher lesen werde, denn einige kamen ja als Überraschung in Form eines Buchpakets von Lovelybooks an.







gelesene Bücher: 10
gelesene Seiten: 3412
Durchschnittliche Seitenanzahl pro Tag: ~110 Seiten
neue Bücher: 14

Unglaublich aber wahr: Ich habe im Juni und Juli genau gleich viele Seiten gelesen ...






Lange habe ich hin- und her überlegt, was ich nun als Juli-Highlight nehmen soll. Zur Auswahl standen "Artikel 5" und "Der Geschmack von Sommerregen". Schlussendlich habe ich mich einfach für die 5 Leseenten entschieden ...

atemlos, schockierend, emotional - "Artikel 5" lässt wohl kaum jemanden kalt.
Selten habe ich eine so fesselnde, nervenaufreibende Dystopie gelesen. Kristen Simmons hat eine grausame Welt erschaffen, in der zwei spannende Protagonisten um ihr Leben kämpfen. Die dramatische, sehr realistische Liebesgeschichte fügt sich perfekt in die Geschichte ein.

Hier kommt ihr zum Rezigramm von "Artikel 5" von Kirsten Simmons: *klick*




Kommentare:

  1. Da ist sie ja - Deine Statistik :D tolle Bücher hast Du da gelesen! Und auch wieder sehr schöne neue dazubekommen :)

    Lieben Gruß

    Rica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was lange währt ....

      Und ich war ja erstaunt, dass ich doch so viele der Neuzugänge schon gelesen habe :-)

      lG Favola

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar :-)